Sommerevents in Südtirol

Sportveranstaltungen in den Dolomiten

Mit seinen vielfältigen Landschaftsformen und den einzigartigen Gipfeln der Dolomiten ist das Pustertal oft Schauplatz spannender internationaler Sportveranstaltungen. Ob in den Laufschuhen, am Kletterseil, im Rennradsattel oder beim Nordic Walking: Vor der traumhaften Kulisse der Südtiroler Bergwelt zeigen Athleten verschiedenster Disziplinen was sie können. 

Dank der einzigartigen Mischung aus alpiner Umgebung und mediterranem Klima ist die Region um den Kronplatz wie geschaffen für Sommerevents in Südtirol. Ob Sie als Zuseher einem Veranstaltungshighlight beiwohnen oder als Teilnehmer an Ihre Grenzen gehen wollen: Das Sporthotel Zirm in Olang ist der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Sommersportarten in den Dolomiten. 

Maratona dles Dolomites – Rennradmarathon

Das wohl schönste und bekannteste Amateur-Rennradrennen der Dolomiten findet seit 1987 immer am ersten Juli-Sonntag mit Start und Ziel in Corvara statt. Die Beliebtheit dieses Dolomiten-Klassikers zeigt sich an der Tatsache, dass mehr als 30.000 Anfragen den zu vergebenen 9.000 Startplätzen gegenüberstehen. Die beeindruckende Bilanz am Ende des Wettkampfs, je nach Auswahl des Rundkurses:

Sellaronda Strecke 55 Kilometer 4 Pässe, 1.780 hm
Mittlere Strecke 106 Kilometer 7 Pässe, 3.090 hm
Maratona Strecke 138 Kilometer 8 Pässe, 4.190 hm

Jeder der drei Rundkurse führt über die bekanntesten Dolomitenpässe wie Sellajoch, Pordoi, Campolongo, Grödner Joch, Falzarego oder Passo Giau. Ein Muss für jeden passionierten Radsportler, diese Straßen einmal ohne Autos und Motorräder befahren zu können. 

Infos unter: www.maratona.it

Tipp: Sellaronda-Bike-day

Neben dem Rennprogramm legen die Veranstalter um OK-Chef Michil Costa großen Wert auf wohltätige Projekte, denen ein Teil der Startgebühren zugute kommt. 

Wer bei der Startnummernvergabe kein Glück hat und trotzdem das Flair dieses Radsportevents der Extraklasse nachfühlen möchte, hat die Möglichkeit beim Sellaronda-Bike-Day Ende Juni teilzunehmen. Das ist zwar kein Wettkampf, dennoch ist dieser Tag ebenso ein Radsportfest erster Güte, da die Sellaronda-Pässe für einen Tag für den motorisierten Verkehr gesperrt werden.

Infos unter: www.sellarondabikeday.com

Dolomiti Superbike – Mountainbike-Marathon

Jedes Jahr treffen sich Anfang Juli in Niederdorf – nur wenige Kilometer von Geiselsberg entfernt – mehr als 4.000 begeisterte Mountainbiker aus rund 30 Nationen zum bekanntesten Marathon-Klassiker in den Dolomiten. Neben zahlreichen Profifahrern ist dieser Marathon aber vor allem für die vielen Hobbyfahrer Gelegenheit, sich in einem Wettkampf zu messen. Dabei geht es den meisten nicht um die Platzierung, sondern um die persönliche Herausforderung und die Genugtuung, in sportlicher Hinsicht etwas ganz Besonderes geleistet zu haben. Atemberaubend sind nicht nur die zu bewältigenden Kilometer und Höhenmeter, sondern in erster Line die einzigartige Landschaft der Dolomiten rund um Niederdorf, Toblach, Innichen, Sexten und Prags.

Insgesamt gibt es zwei Strecken zur Auswahl: Die Kurzdistanz führt über 60 km und 1.785 Höhenmeter ins  Ziel, während es auf der langen Strecke 113 km und anstrengende 3.357 Höhenmeter zu bewältigen gilt.

Infos unter: www.dolomitisuperbike.com

Südtirol Drei Zinnen Alpine Run – Berglauf

Die Drei Zinnen – DAS Wahrzeichen der Dolomiten in Südtirol – werden alljährlich Anfang September zum Schauplatz eines Berglaufs, der als einer der landschaftlich schönsten in ganz Europa gilt. Dabei absolvieren die zahlreichen Teilnehmer aus dem In- und Ausland insgesamt 17,5 Kilometer bei knapp 1.350 Metern Höhenunterschied. Nichts für schwache Beine! Belohnt werden die Sportler aber mit spektakulären Rundumblicken inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes

Mit Start in Sexten führt der Berglauf über Stock und Stein zur Talschlusshütte, weiter zur Zsigmondyhütte und bis zur Büllelejochhütte, von wo aus mit größter Konzentration der letzte Abschnitt im Angesicht des Paternkofls zur Drei-Zinnen-Hütte in Angriff genommen wird. Im Ziel erwarten zahlreiche Zuschauer die Helden des Tages, die gebührend gefeiert werden. Ein Fest für jeden ambitionierten Läufer inmitten der schönsten Berge der Welt. 

Infos unter: www.dreizinnenmarathon.com