fr | nl | cz | ru | pl

Rezept des Monats Oktober: Eingelegter Muskatkürbis

Zutaten für 2 Personen:

  • 1-3 Muskatkürbisse (je nach Schnittart)
  • ½ Muskatnuss
  • 3 Chilyschoten
  • 60 g Ingwer, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 300 g Reisessig
  • 300 g Brauner Rohrzucker
  • 200 g Wasser
  • 1 gute Brise Slaz

Zubereitung:
Den Kürbis halbieren, entkernen und schälen. Nun klein schneiden – je nachdem ob man Würfel oder andere Formen wie Rauten (mehr Abfall) schneidet braucht man ein bis drei Kürbisse. Den Rohrzucker vorsichtig karamellisieren – Vorsicht, wird schnell zu dunkel – und mit dem Reisessig ablöschen.

Wasser, Ingwer, Chilly und Salz zugeben. Den Sud aufkochen und den Kürbis zugeben und dann leicht köchelnd gut bissfest blanchieren. Nun in abgekochte Einweggläser füllen und gut verschließen. Passt sehr gut zu Fisch und Krustentiergerichten.

Guten Appetit wünscht Lars Freckmann, Küchenchef im Berghotel Zirm