fr | nl | cz | ru | pl
LiveZilla Live Chat Software

Peitlerkofelrunde am Würzjoch

Thema der Wanderung: der Weg um den Peitlerkofel führt durch verschiedenst gestaltetes Gelände von grosser Schönheit. Schroffer Fels – weite Wiesen. Eine Pflanzenwelt- reich Formen und Farben (Schuttstauer, Polstepflanzen). In den Pfützen die Bergmolche, in der Latschenregion die Gemsen; Murmeltiere in den Steinkaren. Die Schlucht des Moibaches vermittelt Einblick in die Schichten der Vor-Dolomiten-Zeit.

Tourenverlauf - Strecke: Würzjoch – Peitlerscharte – Gömajoch - Würzjoch Wegverlauf: Großartige Umrundung des Peitlerkofels (13 km), Begegnung mit verschiedenen Naturschönheiten und prächtige Augenblicke. Die Umrundung ist im Uhrzeigersinn und Gegenuhrzeigersinn möglich! Vom Parkplatz am Würzjoch (2.006 m) über die Kompatschwiesen zur Westseite des Peitlerkofels. Aufstieg in die Peitlerscharte (2.357 m). Nach kurzem, steilem Abstieg in leichtem Auf und Ab über die Peitlerwiesen zum Gömajoch (2.111 m). Weiter durch Wald, Latschen und Weiden auf die Kompatschwiesen nordseitig des Peitlerkofels und zurück zum Parkplatz.

Anfahrt: Würzjoch (2.006 m)
Wegnummer: 8A, 4, 4B, 35, 8B, 8A
Tourenlänge: 12921 m
Höhenleistung Aufstieg: 631 m
Höhenleistung Abstieg: 631 m
Gehzeit: 3 h 50 m
Gemeinde: St. Martin in Thurn
Wegart: Bergweg
Schwierigkeit: leicht
Eigenschaft: Stufen

Die Wanderroute