Der Schnee grüßt von den Bergen

28.09.2007 / von Anni

Dass bei uns in Südtirol bereits der Herbst eingekeht ist, ist schon bekannt. Der Schnee lacht von den Bergen und das merkt man sehr deutlich an den kühlen Morgentemperaturen. Da man auf die kalte Jahreszeit noch gar nicht so vorbereitet ist, erwischt es den ein oder anderen mit einer lästigen Erkältung. Bei uns im Zirm gibt es ein alt bewährtes Hausrezept welches jedem wieder schnell auf die Beine hilft:
Morgens trinken Sie eine Tasse Hagebutten- oder Hibiskustee. Über den Tag waschen Sie sich mehrmals das Gesicht mit kaltem Wasser. Sobald es die Zeit zulässt, nehmen Sie ein ansteigendes sehr heißes Fußbad, und trinken gleichzeitig heißen Lindenblütentee. Wenn Sie so richtig schwitzen, gehen Sie schnell ins Bett. Ziehen Sie über Nacht nasse Baumwollsocken an, und tragen Sie trockene Socken darüber. 
Sie werden sehen, auch Sie sind wieder ganz schnell auf den Beinen.  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>