Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für Oktober 2007

Skifahren am Kronplatz

Mittwoch, den 31. Oktober 2007

Bald ist es wieder soweit und die Wintersaison 2007-2008 wird er├Âffnet. Alle Jahre im Oktober, kurz bevor der Boden friert, zimmert Herr Schraffl den Steg f├╝r unsere G├Ąste unter dem Motto “Nur das Beste f├╝r unsere G├Ąste” :-)┬áZwischen Skipiste und Berghotel Zirm gibt es n├Ąmlich noch eine Wiese, welche ├╝berquert werden muss um auf die […]

Geschenke zu Allerheiligen

Dienstag, den 30. Oktober 2007

Am kommenden Donnerstag ist Allerheiligen und die Kinder in S├╝dtirol freuen sich ganz besonders. Warum wohl? Zum einen starten┬ádie ersten Schulferien in diesem Schuljahr, zum anderen gibt es in S├╝dtirol einen besonderen Brauch: alle Kinder haben eine Taufpatin bzw. Paten welche in S├╝dtirol die “Toute” bzw. der “Teite” hei├čt. Zu Allerheiligen sowie auch am Ostersonntag […]

Stegener Markt

Freitag, den 26. Oktober 2007

Heute wurde er wieder er├Âffnet der weit ├╝bers Land hinaus bekannte Stegener Markt. Den gr├Â├čten Markt Tirols gibt es nun schon seit vielen Jahrzehnten,┬áist bei jung und┬áalt sehr beliebt und findet immer vom 26. – 28. Oktober statt. Der 1.┬áMarkttag wird immer von vielen Osttirolern besucht,┬áda sie am 26. Oktober Feiertag haben, der 2. Marktag┬áist […]

Der neue Zirmbus

Donnerstag, den 25. Oktober 2007

Wie vor einiger Zeit bereits geschrieben haben wir einen neuen 9-Sitzer VW-Bus gekauft. Dieser wurde im Sommer bereits regelm├Ą├čig f├╝r die Hauswanderung mit Frau Schraffl eingesetzt und kam bei unseren G├Ąsten sehr gut an. Mittlerweile haben wir es geschafft den Bus zu bespritzen und nun flitzt das Zirm-Shuttle mit seinem neuen Kleid durchs Land. Im […]

Erste Urlaubstage

Montag, den 22. Oktober 2007

So, die erste Urlaubswoche ist bereits vorbei. Eifrig wurde noch das Haus bis in den letzten Winkel geputzt und aufger├Ąumt. Mittlerweile sind alle Mitarbeiter im wohlverdienten Urlaub und genie├čen die ruhige Zeit. Auch wir haben nat├╝rlich gleich die freie Zeit genossen und sind ├╝bers Wochenende nach ├ľsterreich gefahren. Mit Kind und Kegel haben wir ein […]