Kalte Jahreszeit – Rote Nase

21.11.2007 / von Anni

Richtig kalt ist es nun schon seit einiger Zeit. Man war eigentlich noch gar nicht so darauf vorbereitet und somit passierts, dass viele Menschen sich eine Erkältung holen. Auch bei unseren kleinen Familienmitgliedern ist es so, alle drei sind wieder einmal erkältet und die Nase tropt und tropft und … Von unserer Oma haben wir dann ein altes Hausrezept gefunden welches den Kleinen hoffentlich wieder schnell auf die Sprünge hilft. Man gebe

je 20 Gramm Walnuss- und Thymianblätter in 1 Tasse kochendes Wasser, absieben, 1/2 Teelöffel Maisstärke und 1 Messerspitze Natron dazu und anschließend gut vermischen. Waschen Sie mit dieser warmen Flüssigkeit wiederholt die Nase, und atmen Sie dabei ein wenig davon ein.

Na dann, versuchen auch Sie es, wir wünschen gute Besserung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>