Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Fast jedem passiert es so, dass┬ánach den vielen Festtagen┬ádie Waage nicht mehr das anzeigt, was wir eigentlich gewohnt sind. Auch viele von unseren G├Ąsten schw├Ąrmen immer wieder┬ávon der┬áwunderbaren Zirm-K├╝che,┬áeinige Urlaubskilos sind trotz der leichten ausgewogenen Gerichte wohl schwer zu vermeiden.┬áZum Gl├╝ck spielt das Wetter in den Dolomiten fast immer super mit, damit man wenigstens das Sportprogramm voll auskosten kann.
Hier zus├Ątzlich ein paar grunds├Ątzliche Regeln zum Abnehmen┬ánach der Festtage:

Sehr wichtig zu┬ábedenken ist, langsamer Gewichtsverlust ist vern├╝nftiger. Ein rasches Abnehmen wird fast genauso schnell wieder aufgeholt. Bei Schondi├Ąten ├╝ber l├Ąngere Zeitr├Ąume brauchen Sie zwar mehr Geduld, aber die Gewichstabnahme ist anhaltender und “R├╝ckf├Ąlle” sind seltener.
Am besten nehmen Sie ab, wenn Sie viele Kohlenhydrate, aber wenig Fett essen. Dann reduziert sich Ihr Gewicht sehr schnell, ohne, dass Sie laufend bewusst Kaloren z├Ąhlen m├╝ssen. Dar├╝ber hinaus bewirken Kohlenhydrate gute Laune.
Lassen Sie sich nicht von einem hohen Gewichtsverlust in den ersten Tagen Ihrer Di├Ąt beeindrucken. Zu Beginn der Di├Ąt werden die Fettdepots Ihres K├Ârpers geschont. Denn zun├Ąchst werden die Kohlenhydratvorkommen in der Leber und in den Muskeln abgebaut. Mit diesem Abbau geht ein hoher Verlust an Wasser einher, der zu einer starken Gewichstabnahme f├╝hrt. Erst nach drei Tagen greift der K├Ârper an seine Fettreserven, so, dass erst zu diesem Zeitpunkt das eigentliche Abnehmen beginnt.
Bei Blitzdi├Ąten nehmen Sie bis zu drei Kilo allein durch den Verlust an Wasser ab. Lassen Sie sich nicht t├Ąuschen. Sobald Sie wieder normal essen, haben Sie schnell Ihr altes Gewicht zur├╝ck.
Di├Ąten f├╝r einen Tag eignen sich durchaus, um nach einem Tag des ├╝ppigen Schlemmens den K├Âper einwenig zu entlasten.

Also dann, wir w├╝nschen Ihnen viel Gl├╝ck mit unseren Tipps und w├╝rden uns freuen Sie bald wieder bei uns in Berghotel Zirm verw├Âhnen zu d├╝rfen :-)

waage.JPG

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben