Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Bestimmt ist es Ihnen zuletzt beim Blick auf den Kalender aufgefallen, dieses Jahr hat der Monat Februar einen Tag mehr, wir haben ein Schaltjahr. Was ist das eigentlich und vor allem warum gibt es diesen Tag mehr? Wir im Berghotel Zirm haben uns mal damit beschäftigt und folgendes erfahren:
Der Zusatztag 29. Februar ist nötig, da die Kalender nur mit ganzen Tagen arbeiten, jedoch sind die Umlaufzeiten der Erde um die Sonne nicht ganzzahlig. Um somit Kalenderzählung und Umlaufdauer in Einklang zu bringen ist dieser Zusatztag nötig.
Was tut die Menschheit bzw. der Kalender somit?
Das Kalenderjahr ist kürzer als das Sonnenjahr. Nach drei sogennanten Gemeinjahren (365 Tage) fügt man alle vier Jahre (Schaltjahr) einen Tag hinzu (somit 366 Tage). Das Sonnenjahr wird somit wieder eingeholt.

Ganz schön kompliziert, oder? Aber auch hochinteressant habe ich die ganze Sache gefunden und habe mich nun mehr in die Kalenderwelt eingelesen. Nach einiger Zeit habe ich mir die Frage gestellt, was die Menschen tun, welche am 29. Februar geboren sind, nur alle vier Jahre den Geburtstag feiern? Tatsächlich haben wir jemandem im Haus auf den es zutrift, unser Spüler Rudi in der Küche sagte mir, dass er seinen Geburtstag immer am 28. Februar feiert und dafür alle vier Jahre den 29. Februar ganz besonders genießt.

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben