Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Feierlich geschm├╝ckt und liebevoll bestickt ist sie, das traditionelle Gewand der S├╝dtiroler, die Tracht. Man kann sie vor allem bei Auftritten der Sch├╝tzenkompanien, Musikkapellen und Volkstanzgruppen sehen. Die Tracht ist bei den Einheimischen sehr beliebt und wer eine hat, tr├Ągt diese auch bei den meisten Festtagen. Fast jedes S├╝dtiroler Dorf hat eine eigene Tracht, welche sich in den Farben und Mustern unterscheidet. Die Einheimischen selbst sagen: “Die Tracht selbst ist die wahre Tradition und heute noch Zeichen der gro├čen Vaterlandsliebe.”

Auch wir im Berghotel Zirm besitzen eine S├╝dtiroler Tracht, jedoch wird sie nicht mehr getragen und dient seit einiger Zeit zur Deko im Zirm. Sie stammt von unseren Gro├čeltern aus der Gemeinde Rasen, unweit von Olang entfernt, und wurde in fr├╝heren Zeiten von unserer Gro├čmutter an allen Festtagen ausgef├╝hrt.
Heute Abend findet ein gro├čer Trachtenfesttag in Olang statt, denn im Rahmen der Nostalgia Nova Woche┬ástartet um 20.00 Uhr ein nostalgischer Umzug┬áund anschlie├čend die “Dolomiti”-Trachtenschau. Gespannt kann man sein, wieviele verschiedene Trachten in S├╝dtirol beheimatet sind. Kenner wissen ganz genau, welche Tracht in welches Dorf geh├Ârt.

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben