Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Verschiedene K├╝chen-Highlights stehen bei uns im Berghotel Zirm jede Woche auf dem Programm. Dabei darf nat├╝rlich ein romantisches Galadinner bei Kerzenlicht und Klavierkl├Ąngern nicht fehlen. Bereits fr├╝h morgens bereitet das K├╝chenteam die vielen kleinen K├Âstlichkeiten vor um dann abends unsere lieben G├Ąste zu verw├Âhnen.
Sie m├Âchten gerne einwenig mitgenie├čen? Hier das Men├╝ von heute Abend:

Gebratene Tranche und Mousse von der Bachforelle mit Speck-Rhabarber Cous-Cous und Knoblauch-Bruschetta
* * *
Rinderconsomm├Ę mit Kr├Ąuternockerl
* * *
Souffl├ę vom S├╝dtiroler Bergk├Ąse, mit brauner Butter ├╝bersch├Ąumt
* * *
Erfrischendes Sorbet vom Granatapfel mit Prosecco
* * *
R├╝ckensteak vom Angusrind mit Lardokruste und Balsamicoglace, serviert mit Kartoffel-Olivenp├╝ree und Blattspinat
* * *
Warmes Schokoladent├Ârtchen mit Himbeeren

antipasto.JPG

Gebratene Tranche und Mousse von der Bachforelle
mit Speck-Rhabarber Cous-Cous und Knoblauch-Bruschetta

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

2 Reaktionen zu “Galadinner ├á la Zirm”

  1. Vreni+Hans

    Auch wir durften letzte Woche das Galamenue geniessen. Es war ein Traum. Perfekt von der K├╝che hergerichtet und charmant serviert. Ein Bravo. Wir als Schweizer h├Ątten nat├╝rlich gerne wenn auch Schweizer Schokolade in den wunderbaren Dessertkreationen verwendet w├╝rde. Als Tip f├╝r den K├╝chenchef Lars: http://www.felchlin.com
    Herzliche Gr├╝sse aus der Schweiz
    Vreni+Hans

  2. Familie Schraffl

    Hallo liebe Vreni, lieber Hans,
    danke f├╝r Eure Komplimente, wir werden Euren Tip an Lars weiterleiten, weil wie gesagt, die Schweizer Schokolade ist einfach die Allerbeste! :-)

Einen Kommentar schreiben