… wieder fit

30.03.2008 / von Anni

Hallo treue Zirm-Tagebuch-Leser, Sie haben sich sicher schon gewundert was mit den News rund um das Berghotel Zirm los ist. Leider war ich krank und lag mit Grippe im Bett. Aber jetzt bin ich wieder topfit und freue mich Sie wieder tagtälich mit Interessantem zu unterhalten.

Wie Sie wissen starten wir mit dem heutigem Sonntag in die Endrunde bzw. Endwoche, am kommenden Sonntag schließen wir nämlich unsere Tore und werden dann wieder mit neuem Elan ab Mitte Juni in die Sommersaison starten.
Somit werden langsam schon mal die großen Kübel und viele, viele Wischmops aus dem Keller geholt, damit am Tag der letzten Abreise schon fleißig mit dem Putzen begonnen werden kann. Ganz gründlich und genau wird jeder das Reinigen seiner Abteilung übernehmen, damit Ihr Urlaubszuhause dann wieder glitzert und glänzt so wie Sie es gewohnt sind.

Wir freuen uns nun noch mit unseren lieben Gäste das Winter-Kehraus zu genießen und freuen uns dann aber auch auf den wohlverdienten Urlaub …

putzen.JPG

2 thoughts on “… wieder fit”

  1. Sali Anni
    Natürlich hab ich das Tagebuch schon vermisst, bin aber froh das es Dir wieder besser geht und dass Du dann auch fleissig beim Frühlingsputz mithelfen kannst!!! Wir wünschen euch Allen noch eine schöne Woche und dann einen schönen Urlaub. Der Bagger wird Euch sicher am ausschlafen hindern. Liebe Grüsse aus der Schweiz Vreni und Hans

  2. Hallo Vreni & Hans, nett von Euch zu hören. Evelin und ich haben unsere vier Wände in der Rezeption heute schon mal auf Vordermann gebracht, beim Rest werden wir uns nicht mehr viel einmischen :-).
    … die Baggergeräusche hören wir hoffentlich nicht bis zu uns nach Hause, hier oben schlafen ja nur noch Marianne, Hubert und Hanspeter :-) Auch Euch eine schöne Woche noch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>