Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für April 2008

Was ist los in Olang?

Mittwoch, den 30. April 2008

Wenn Sie schon so einige Male in Olang zum Urlauben waren, vielleicht sogar bei uns im Berghotel Zirm, ist Ihnen bestimmt schon √∂fters die sch√∂ne Dorfgestaltung im Zentrum von Mitterolang aufgefallen. Die liebevoll gepflegte Parkanlage, ein sch√∂ner Brunnen mit angenehmer Sitzm√∂glichkeit oder die Pflastersteine am Boden mit welchen das Dorf vor ca. 5 Jahren versch√∂nert […]

Motorradweihe

Dienstag, den 29. April 2008

Sind Sie auch ein Motorradfreak? So haben Sie bestimmt schon mal von der Motorradweihe in Bruneck, unweit von Olang entfernt, geh√∂rt. Allj√§hrlich am 01. Mai treffen sich¬†Biker aus dem ganzen Land am Schulzentrum in Bruneck und starten mit diesem Tag die Motorradsaison. Hunderte finden sich gegen ca. 10.00 Uhr ein und stellen ihre Schmuckst√ľcke zur […]

Verdienter Urlaub

Samstag, den 26. April 2008

Trotz gro√üer Baustelle g√∂nnen sich Frau und Herr Schraffl ab heute einige Tage Auszeit. Endlich l√§uft alles soweit gerade, dass sie sich eine Woche Urlaub g√∂nnen k√∂nnen. Eigentlich war eine Woche Skiurlaub geplant, aber aufgrund der Wettervorhersagen werden sie wohl trotzdem den S√ľden bevorzugen. Wir sind mal gespannt wo sie gelandet sind, heute Abend werden […]

Kran mit 60 m Länge

Freitag, den 25. April 2008

Nachdem die Maschinen, welche f√ľr die Hausst√ľtzung gebraucht wurden wieder wegtransportiert waren, kamen¬†die n√§chsten rie√üigen Gef√§hrter. Der Kran wurde in vielen Einzelst√ľcken √ľber Olang und die kurvenreiche Stra√üe nach Geiselsberg gefahren,¬†gestern wurde er erfolgreich aufgestellt. 60 m L√§nge hat er, ich w√ľrde mal sagen einen so gro√üen Kran hat Geiselsberg erst selten gesehen. Der Parkplatz […]

Zirm-Urlaub bei schönem Wetter

Donnerstag, den 24. April 2008

Seit nun genau 17 Tagen sieht es bei uns, rund um das Berghotel Zirm so aus: Ganz sch√∂n genervt sind wir mittlerweile von den dicken Wolken und vielen Niederschl√§gen, denn normalerweise haben wir in S√ľdtirol h√∂chstens 2 Tage schlechtes Wetter,¬†dann d√ľrfen wir uns immer wieder √ľber Sonnenschein freuen. Was an dem¬†Ganzen positiv ist? Wie Sie […]