Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für April 2008

Ideen f├╝r Festtage

Mittwoch, den 23. April 2008

Bald stehen sie wieder an, ein Festtag nach dem anderen. Italienischer Staatsfeiertag am 25. April, Tag der Arbeit am 1. Mai, Pfingsten 2008, Muttertag am 11. Mai 2008 und so weiter und so fort. Meist werden an diesen Tage Freunde, Verwandte oder Bekannte eingeladen und mit verschiedenen Aufmerksamkeiten verw├Âhnt. Damit Sie sich an diesen Tagen […]

Bodenst├Ąndiges Zirm

Dienstag, den 22. April 2008

Dass wir, Familie Schraffl vom Berghotel Zirm bodenst├Ąndig sind, wissen Sie doch┬álange schon. Aber seit gestern┬ásteht auch das┬áHaus ganz bodenst├Ąndig und stabil. Eine aufregende Woche haben wir hinter uns, musste doch das gesamte Hotel vorerst einmal gest├╝tzt werden bevor mit den “richtigen” Umbauarbeiten begonnen werden kann. Unz├Ąhlige Stahlpfeiler, genaugenommen 8 pro Tag (mehr h├Ąlt der […]

Ein Kurztrip zum Ideen sammeln

Montag, den 21. April 2008

Wie Sie bereits im Berghotel Zirm Tagebuch oder vielleicht sogar in unserer Newsletter gelesen haben wird das Hotel zur Zeit durch einige Umbauarbeiten versch├Ânert. Wie das Endprodukt aussehen soll haben wir im Gro├čen und Ganzen schon genau im Kopf, doch einige kleine Details fehlen┬ábis zum Schlu├č meistens doch noch. Somit hat sich Frau und Herr […]

Kindergeburtstag

Samstag, den 19. April 2008

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei und unsere Lisa wurde gestern bereits 5 Jahre alt. Man kann es kaum glauben, aber es ist doch schon so lange her, dass die Kleine das Licht der Welt erblickte. Am 18. April 2003 ist sie geboren und somit das ├Ąlteste Enkelkind von Frau und Herrn Schraffl (im […]

Lars kocht auch im Urlaub

Freitag, den 18. April 2008

Familie Schraffl und das Berghotel Zirm genie├čt nun seit fast 2 Wochen den Fr├╝hjahrsurlaub. Lars, Schwiegersohn und K├╝chenchef im Berghotel Zirm ist aber auch w├Ąhrend seiner Ferien immer stark im Einsatz. Nicht zu selten l├Ądt er die gesamte Zirm-Familie (mittlerweile z├Ąhlen wir 10 Personen) zu sich ein und bekocht uns mit vielen geschmackvollen Gerichten. Es […]