Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für April 2008

Erfolgreiches “Locknfescht”

Donnerstag, den 17. April 2008

Wie Sie vor einigen Wochen bereits im Zirm-Tagebuch gelesen haben fand am Sonntag das bereits weit ├╝bers Land hinaus bekannte und sehr beliebte “Locknfescht” am Kronplatz statt. Worum es sich hier handelt haben Sie bereits erfahren, vielleicht┬áhaben Sie das Ereignis sogar f├╝r einen┬áKurztripp nach S├╝dtirol genutzt.┬á Nat├╝rlich┬áwar Hans-Peter, der┬áj├╝ngste Sohn┬ávon Frau und Herrn Schraffl,┬áwie immer […]

Hotelmesse im Pustertal

Mittwoch, den 16. April 2008

Alle Jahre im April findet im Pustertal um genau zu sein in Bruneck ein gro├če Hotelmesse, die Tiphotel, statt. Verschiedenste Firmen vom ganzen Land stellen ihre Produkte vor und versuchen diese an den Mann zu bringen. Es ist eine beliebte Messe f├╝r jung und alt, man trifft Bekannte, Kollegen und unterh├Ąlt sich gem├╝tlich beim ein […]

Urlaub auch f├╝r die Kabinen

Montag, den 14. April 2008

So nun ist sie entg├╝ltig vorbei die Skisaison 2007-2008. Die Kabinen fuhren gestern zum letzten Mal und werden ab heute nach und nach puliert und in die Garage gestellt. Schwere Arbeit haben sie hinter sich, brachten sie doch tagt├Ąglich hunderte von Leuten auf den Gipfel des Kronplatzes, der durch unerm├╝dliche Technik und tollste Voraussetzungen┬áes Jahr […]

Der Steg wird abgebaut

Samstag, den 12. April 2008

Der Verbindungssteg von der Terrasse des Berghotel Zirms zur, am Hotel vorbeif├╝hrenden, Piste des Kronplatzes wird am Anfang der Wintersaison immer aufgebaut und am Ende wieder abgebaut. Sehr beliebt ist der Steg bei unseren G├Ąsten, da, wenn mal nicht gen├╝gend Naturschnee auf der Wiese liegt man trotzdem ebenerdig die Skipiste erreichen kann und somit l├Ąstiges […]

… jetzt gehts los

Freitag, den 11. April 2008

So, nun haben alle abgestimmt sowie zugestimmt zu unserem neuen Zirm-Versch├Ânerungsprojekt und die Bauarbeiten k├Ânnen losgehen. Gestern wurden bereits die ersten Baumaschinen zum Berghotel Zirm gefahren, und auf dem Parkplatz deponiert. Na dann, jetzt gehts los! Ich werde Sie auf dem Laufenden halten, also reinschauen lohnt sich