Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für Juni 2008

Sommerbeginn und Zirm-Er├Âffnung

Samstag, den 21. Juni 2008

21. Juni und der Sommer hat tats├Ąchlich begonnen. Seit zwei Tagen haben wir 25┬░ – 28┬░ und genie├čen die Sonne in vollen Z├╝gen. Gleichzeitig hat das Berghotel Zirm heute wieder seine Tore er├Âffnet und wir sind sehr stolz darauf die Saison mit fast vollem Haus starten zu d├╝rfen. Bekannte sowie neue Gesichter trudelten nacheinander ein, […]

Mitarbeiter

Mittwoch, den 18. Juni 2008

Heute sind unsere Mitarbeiter eingetrudelt und starteten Ihren ersten Arbeitstag┬áder Sommersaison 2008. Nach kurzem Pl├Ąuschchen wie jeder seinen Urlaub verbrachte, packten alle┬áin ihrer Abteilung an, wunderbar, dass wir viele langj├Ąhrige Mitarbeiter haben und jeder wei├č was er zu tun hat.┬á Nun┬áwerden┬áwir noch zwei Tage flei├čig das Berghotel Zirm auf Vordermann bringen, und sobald jedes Gl├Ąschen, […]

Viertelfinale

Dienstag, den 17. Juni 2008

Ohh, das war gestern ein nicht so ├╝berzeugendes Spiel von der deutschen Nationalelf. Aber was solls? -Deutschland ist im Viertelfinale. Die EM l├Ąuft zur Zeit wie am Schn├╝rchen, keine Ausschreitungen super Fanmeilen usw. Hanspeter, der j├╝ngste Sohn von Frau und Herr Schraffl war nat├╝rlich wieder mitten drin. Letzte Woche kutschierte er durch die halbe Schweiz […]

Schul- & Kindergartenferien

Sonntag, den 15. Juni 2008

Seit gestern┬áhaben alle Schul- und Kindergartenkinder Italiens Sommerferien. Ganze drei Monate dauern diese an, da haben sie mal m├Ąchtig Zeit zum Ausspannen und Genie├čen. Jeder einzelne freut sich immer ganz besonders auf diesen Moment, wer tat dies nicht? Die einen starten in den wohlverdienten Strandurlaub, andere verbringen die freie Zeit lieber zuhause in S├╝dtirol. So […]

Es hat geklappt!!

Samstag, den 14. Juni 2008

So nun ist er fast vorbei der Strandurlaub 2008, morgen gehts wieder nach Hause. Wir hatten Gl├╝ck von Sonntag bis Donnerstag┬áwar sch├Ânstes Wetter bei 28┬░ und warmem Meerwasser. Gestern war es bew├Âlkt und doch etwas k├╝hler, so nutzten wir┬áden Tag um Venedig zu besuchen, eine atemberaubende Stadt. Heute regnet es bereits den ganzen Tag, somit […]