Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Habe soeben mal kurz “Kinderfreie Zone” :-) und dann habe ich mir mal den Teil der neuen Speiser├Ąume, besser gesagt wo die neuen Speiser├Ąume entstehen sollen angeschaut.
Ganz sch├Ân gro├čz├╝gig muss ich sagen. Es werden sch├Âne Stuben in Zirmholz gefertigt welche mit viel Naturmaterialien ausgestattet werden, auch die Bar wird, wie Sie wissen, erweitert und l├Ądt heuer im Winter bestimmt zum ein oder anderen gem├╝tlichen Abend bei einem Glas Wein ein.
Evelin und meine Mutter sind heute schon seit 7 Uhr morgens im ganzen Land S├╝dtirol unterwegs um verschiedenste Einrichtungsgegenst├Ąnde zu definieren. Ich freue mich schon auf das Ergebnis heute Abend am Familientisch.
Hier zwei Fotos vom zuk├╝nftigen Berghotel Zirm Speisesaal und Bar, man kann noch nicht viel sehen, aber vielleicht interessiert es den ein oder anderen Bau-Freak ja doch :-)


Hier entstehen die neuen Speiser├Ąume


Hier entsteht eine kleine Stube f├╝r gem├╝tliche Stunden im Zirm


Die Mauer zwischen Bar und “altem” Speisesaal steht nicht mehr lange,
und dann wird auch die Bar ganz sch├Ân gro├čz├╝gig

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

3 Reaktionen zu “Gro├čz├╝gige R├Ąume”

  1. Christian Wirtz

    Liebe Anni,
    Liebe Familie Schraffl,
    wir m├╝ssen uns mal aus dem Internet off melden. Seit Monaten verfolgen wir die Modernisierung und Umbauten und sind begeistert wie detailliert im Tagebuch dazu berichtet wird. Mittlerweile gucken wir schon jeden Tag rein und sind gespannt was sich alles ge├Ąndert hat. Der Wellnessbereich sieht wirklich toll aus und wir freuen uns auf einen guten Lagrein in den neuen Stuben.

    Viel Gl├╝ck und weiterhin gutes Gelingen.

    Liebe Gr├╝├če

    Ihre Wirtzies

  2. Dr. Hans-Otto Klein

    Liebe Familie Schraffl,
    es ist toll, interessant und spannend, wie wir ├╝ber den Umbau Ihres Hotels informiert werden. Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht ins Web-Tagebuch schauen. Wir sind extrem gespannt, wie alles sp├Ąter im fertigen Zustand aussehen wird. Wir w├╝nschen Ihnen, dass auch weiterhin alles nach Plan l├Ąuft.
    Herzliche Gr├╝├če aus dem Rheinland,
    Ihre Familie Klein

  3. Anni Schraffl

    Liebe Familie Wirtz, liebe Familie Klein,
    ich freue mich, dass Sie das Tagebuch so flei├čig lesen und bem├╝he mich auch Sie st├Ąndig auf dem Laufenden zu halten. Unsere Umbauarbeiten sind im vollen Gange und wir freuen uns schon das Ergebnis ab Anfang Dezember pr├Ąsentieren zu d├╝rfen.
    Also, immer mal wieder reinschauen, es gibt sicher bald wieder was Neues zu sehen ;-)

Einen Kommentar schreiben