Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Gestern wagte ich es mal über das wackelige Gerüst, welches um das gesamte Berghotel Zirm aufgebaut wurde, auf das Dach bzw. zu den neuen Zimmern im 3. Stock.
Oje, ich muss wirklich┬ásagen, da war ich mutig! Es war┬áf├╝r mich eine gro├če Herausforderung, aber wer bei uns┬ázur Zeit was sehen will muss eben ziemlich schwindelfrei sein.
Also, somit stieg ich┬áStufe f├╝r Stufe nach┬áoben und redete mir die ganze Zeit vor: “Einfach nicht nach unten schauen!”


Es hat sich aber gelohnt, als ich endlich oben war┬áblickte ich ├╝ber das gesamte Pustertal hinweg, einfach einmalig, der Ausblick, das Wetter …!!
Ich guckte mich kurz um, wirklich tolle Zimmer werden hier gemacht, so l├Ąsst es sich wohnen und genie├čen im S├╝dtiroler Urlaubszuhause :-)┬á┬á
Ich freue mich schon in ein paar Wochen die Zimmer eingerichtet zu sehen, und hoffe heute schon, dass es bis dahin wieder einen “normalen” Weg in den 3. Stock gibt, denn ob ich┬ádiese wackelige Aufstiegsm├Âglichkeit nochmal hinter mich bringe?


Hier entsteht eine neue Romantiksuite


Und das ist der einzigartige Ausblick von einem der Zirm-Balkone

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

2 Reaktionen zu “Neue Zimmer, toller Ausblick”

  1. depeleff

    ja zur Autorin ich dachte immer, wenn man in den Bergen aufw├Ąchst, l├Ąuft man locker am Grat auf 3ooo m H├Âhe herum. Dagegen ist doch ein Absturz aus 3o m fast wie – na ja – wie vom Balkon hier . Aber sei s drum – danke f├╝r die permanente Information ├╝ber den automatischen blog. Die neue Aussicht und das fast fertige Zimmer l├Ąsst grosses erwarten. Wann ist eigentlich die bei uns ├╝bliche Firstfeier oder wird das mit der Er├Âffnungsparty verbunden ? Jedenfalls Anni danke f├╝r die Berichte und wir sind gespannt auf ein neues Foto von aussen – das geht dann auch ohne Ger├╝st und die Kinder k├Ânnen da mithelfen. Gruss aus dem sonnigen Norden sendet depeleff + Frau

  2. Anni Schraffl

    Naja Depeleff,
    normalerweise habe ich auch keinerlei Probleme mit der H├Âhe, w├Ąre da nicht … der Vortag und die Abschiedsfeier einer guten Freundin gewesen … :-)
    Das n├Ąchste Mal werde ich mir einen idealeren Tag f├╝r die Ger├╝stbesteigung aussuchen!

Einen Kommentar schreiben