Vorher – Nachher

17.11.2008 / von Anni

Vor sechs Wochen sah die Berghotel Zirm Südseite so aus:

Un nun hier der heutige Stand, unglaublich, oder? Was in sechs Wochen alles passieren kann. Das Wetterpech, das wir im Frühjahr hatten wurde nun mit Wetterglück ausgezeichnet, wir hatten in den sechs Wochen nur 3 Regentage.
Hier ein Bild von heute:

Am Mittwoch verschwindet noch das Gerüst auf der Rückseite, und in den nächsten Tage werden noch die Feinarbeiten wie Lampen, Sanitärgegenstände usw. montiert. Die Fliesen sind bereits alle verlegt, der Teppichboden in allen Zimmern piccobello fertig. Der Einrichter gibt vollgas, man kann schon in einigen Orten die neuen Sitzmöbel ausprobieren :-)
Anbei noch ein paar Bilder von einigen Kleinigkeiten, damit Ihre Urlaubsvorfreude schon jetzt beginnen kann.


Das ist eine der neuen Stuben im Speisesaal, liebevoll in Zirmholz ausgestattet

Eins der neuen Pustertalzimmer auf der 3. Etage, wie man sehen kann mit Holzboden ausgestattet. Die Möbel warten bereits auf ihre Montage.

Die Tischler sind am Werk. Bei der Einrichtung der Zimmer und des Speisesaals haben wir uns für unseren Namenskollegen entschieden und haben die Tischlerei Schraffl aus Welsberg gewählt (Schraffl … das kann nur gut gehen :-) ).

2 thoughts on “Vorher – Nachher”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>