Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Gestern verabschiedeten sich die flei├čigen Weihnachtsmarktverk├Ąufer untereinander und sagten: “Aufwiedersehen in 10 1/2 Monaten”.
Genau, denn dann ist es schon wieder soweit, und der gesamte Weihnachtsrummel geht wie alle Jahre wieder von vorne los. Aber nun hat das neue Jahr doch erst begonnen, lassen wir es mal “gem├╝tlich” an uns vorbeifliegen und denken vorerst mal an den Osterhasen oder an die hoffentliche warmen Sommertage.

Erledigen Sie auch allj├Ąhrlich so einige Eink├Ąufe auf den Weihnachtsm├Ąrkten? Ich eigentlich schon, dieses Jahr besorgte ich mir warme Hausschuhe, etwas Christbaumschmuck, eine Schokobanane :-) und nicht zu vergessen den ein oder anderen Gl├╝hwein.
Was besorgen┬áSie sich bei den Weihnachtsm├Ąrkten? Einfach kurz kommentieren, w├Ąre interessant zu wissen, welcher Stand sich am ehesten rentiert┬áwochenlang in der klirrenden K├Ąlte zu stehen.

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

3 Reaktionen zu “Bis in 10 1/2 Monaten”

  1. Anni

    … anscheinend rentiert sich kein Stand am Christkindlmarkt, denn wie es aussieht kauft niemand dort ein :-)

  2. Hanspeda

    ich besorg mir einen Gl├╝hwein :)

  3. Anni

    … das war klar! Umsatzm├Ą├čig, tippe ich, wird das auch der Beste Stand sein!

Einen Kommentar schreiben