Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Achtung, Achtung, morgen ist der 1. April, lassen Sie sich nix dummes erz├Ąhlen um anschlie├čend gleich mit “April-April” ausgelacht zu werden.
Bei uns im Berghotel Zirm ist Evelin diejenige welche die Leute, vorallem Familienmitglieder, gerne in den April schickt, da h├Ątte ich so die ein oder andere Erz├Ąhlung:

1.) Hanspeter erhielt vor einigen Jahren den Freibrief vom Bundeswehrdienst. Evelin genoss den Spa├č und rief ihn am 1. April bei der Arbeit an┬áund erz├Ąhlte, dass der Freibrief r├╝ckg├Ąngig gemacht wurde und er nochmals zur sogenannten Musterung antreten muss (keine Ahnung ob es auch bei Ihnen im Land eine Musterung gibt). Er ist fast verr├╝ckt geworden, Evelin hat sich k├Âstlich am├╝siert und hat ihm den lastenden Gedanken erst am Abend von den Schultern genommen.

2.) Vor einigen Jahren haben wir, wie Sie sich sicher erinnern k├Ânnen die Unterstellpl├Ątze an der Auffahrt zum Berghotel Zirm gebaut. Helle war damals der Sicherheitskoordinator der Baustelle und Evelin packte┬áam 1. April die Gelegenheit am Schopf. Irgendwann vormittags rief sie Helle ganz aufgeregt an und hat ihm erz├Ąhlt, dass er schnell kommen m├╝sse, eine der Mauern sei eingest├╝rzt …, ich glaube Helle war noch nie in so kurzer Zeit in Geiselsberg, w├Ąre eine Polizei am Stra├čenrand gestanden, h├Ątte er keinen F├╝hrerschein mehr gehabt. Als er oben war fand er die ganze Sache gar nicht so lustig, um so mehr aber unsere Evelin!

Also sollten Sie morgen einen Anruf von Evelin erhalten, lachen Sie am Besten vor ihr los, ich bin schon gefasst, am Besten schalte ich mein Telefon einfach aus :-)

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

2 Reaktionen zu “Achtung!”

  1. Evelin

    Fr├╝her oder sp├Ąter kriege ich euch alle :-)

  2. Anni

    Heute war die Mama dran :-) … k├Âstlich haben wir uns am├╝siert! Tja, h├Ątte sie Tagebuch gelesen, dann w├Ąre sie wahrscheinlich nicht reingefallen!

Einen Kommentar schreiben