Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Hubert von Goisern rockt heute ab 20.00 Uhr in Bruneck am Rathausplatz.
Er ist der gegenwärtig bekannteste österreichische Musiker. Er verbindet Ethnopop mit Volksmusik, Blues mit Landler, Jodler mit Rock. Und was uns Südtiroler besonders stolz macht: in seiner derzeitigen Band gibt es gleich drei Ladinerinnen, die der Musik von Goisern sozusagen einen Südtiroler Stempel aufdrücken.
Petrus der Wetterprophet meint es heute Abend leider nicht all zu gut, aber bestimmt macht es den 50.000 eingefleischten Goisern-Fans nichts aus wenn sie zwischendurch etwas nass werden!  

hubert-von-goisern

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

3 Reaktionen zu “Hubert von Goisern”

  1. Evelin

    Es waren zwar nur 5000 Zuhörer :-), aber die haben sicher abgerockt!

  2. detlef

    egal ob 5ooo oder 5o ooo Spass und Unterhaltung war es sicher. Aber : wir hatten unseren letzten tollen Urlaub im Zirm mit einem Konzert von Anna Netrebko und Dmitri Hvorostovsky und dem Marinsky Orchester aus St.Petersburg auf dem Königsplatz in München auf der Rückreise verbunden. Da saßen wir zwischen 17 5oo Gästen, aber – so eine Ruhe mitten in München vor Beginn des wunderbaren Abends – unvorstellbar.

  3. Anni

    Was so eine 0 ausmacht :-)

Einen Kommentar schreiben