Es schneit – aber nicht von oben!

19.10.2009 / von Evelin

Bei uns am Kronplatz schneit es und das bei blauem Himmel :-)!

Bereits seit Tagen beherrschen sehr kühle Temparturen die Tage und vor allem Nächte. Und was macht man am Kronplatz, wenn die Temperaturen sich der 0° Grenze nähern, man wirft die Schneekanonen an.  Am Furkelpass und auch in den oberen Pistenlagen hat die Beschneiung schon begonnnen.
Haben wir vor vielen Jahren immer Ende Dezember immer bangend Petrus um Schneefall geschaut, sind wir nun absolut entspannt, denn durch die Technik steht der Eröffnung des Kronplatzes (in diesem Jahr am 28.11.2009) nichts mehr im Wege. 
264 Schneekanonen entlasten Frau Holle bei Ihrer Arbeit ein wenig und zaubern eine dicke Schneedecke auf die über 100 Pistenkilometer.  Über 35 Pistenraupen schwirren abends aus um die Pisten für den nächsten Tag wieder zu präparieren. Die ist von enormer Wichtigkeit, einmal zur Sicherheit der Sportler, denn ebene gleichmäßige Pisten reduzieren die Verletzungsgefahr und zum anderen schützt die extrem komprimierte Schneedecke die darunter liegende Vegetation.

Hier nur ein paar interessante Infos rund um das weiße Gold, wie wir es am Kronplatz gerne nennen:
-Bereits seit 1970 werden Beschneiungsanlagen in den Alpen eingesetzt, übernommen wurde die Technik aus Nordamerika.
-Leichte Minusgrade um -2° sind notwenig, damit die Wassertröpfchen gefrieren können und die Luft muss möglichst trocken sein (weniger als 80%).
-Es werden keine chemischen Mittel verwendet, außer bei der Präparierung von Skirennen werden Düngemittel verwendet, die sonst in der Landwirtschaft zum Einsatz   kommen.
– Der Bedarf an Wasser ist beträchtlich, allerdings geht der das Wasser nach der Schmelze wieder in den natürlichen Wasserkreislauf zurück.
– Im Sommer werden die Pisten landwirtschaftlich  durch Beweidung genutzt.
 
Also wie Sie sehen, macht sich schon die Wintervorfreude breit, obwohl wir gerade erst die letzten Gäste der Sommer/Herbstsaison 2009 verabschiedet haben.
Skifahren am Kronplatz heißt ab jetzt wieder die Devise im Berghotel Zirm direkt an einer Talabfahrten des Kronplatzes.
Lust darauf die Ski vor dem Haus anschnallen und los geht’s ins Skivergnügen? Wir freuen uns auf Sie!

schneekanone 224x300 Es schneit   aber nicht von oben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>