Das Weihnachtswetter am Kronplatz

22.12.2009 / von Evelin

Das Wetter für Hl. Abend steht nun fest, heute morgen hat es der Südtiroler Wetterdienst im Radio bestätigt!
Am 24. Dezember 2009 dem Hl. Abend schneit es bei uns in Geiselsberg – welch Freude! Der alljährliche Wunsch geht in Erfüllung und macht die Weihnachtsstimmung geradezu perfekt. 
Katharina unsere Frühstücksfee hat jetzt schon alle Hände voll zu tun die Räume mit viel Liebe in ein weihnachtliches Kleid zu hüllen. Die Vorbereitungen laufen also auf Hochtouren für die Weihnnachtsfeier am Donnnerstag. Um 16.30 Uhr treffen wir uns am prachtvoll geschmückten Christbaum zum ein oder anderen Gläschen Prosecco und köstlichen Keksen aus der Zirm-Weihnachtsbäckerei.
Die Zirm-Kinder
sind natürlich schon ganz aufgeregt, besonders jedoch Lisa, denn unter der Leitung der Klassenlehrerein (übrigens meine Tante und damals auch schon meine Grundschullehrerin) führt Sie zusammen mit Ihren Klassenkameraden das Krippenspiel für uns auf.
…und dann, dann ist es soweit: Bescherung für Groß und Klein, mal sehen was das Christkind in diesem Jahr für die Zirm-Gäste da gelassen hat.
Doch das ist noch nicht alles, denn anschließend hat unser Küchenteam seinen ersten großen Auftritt für die kommenden Festtage.

Lesen Sie hier das Weihnachtsmenü, doch Vorsicht, das Wasser könnte Ihnen im Munde zusammenlaufen…

Rosa gebratene Entenbrust an Blaukrautmousseline mit weihnachtlichen Aromen
*
Karotten-Ingweressenz mit pochierten Jakobsmuscheln
*
Lachsravioli mit Schnittlauchbutter
*
Sorbet von eingelegten Sauerkirschen
*
Knusprigen Rehrücken mit getrockneten Pflaumen, dazu Selleripürée und einer Specklocke
*
Topfenködel mit Punsch-Espuma

Guten Appetit wünscht Küchenchef Lars und sein Team

…natürlich werden wir Ihnen in einigen Tage auch das Sylvestermenü präsentieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>