Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Evelin

Wie am Schn√ľrchen verliefen die Versch√∂nerungsarbeiten im Innen-Schwimmbad des Berghotel Zirm.
Die Fliesen wurden säuberlichst verlegt, der Kunstmaler hat ganze Arbeit geleistet und der Dekorateur hat noch das Sahnehäubchen draufgesetzt.
Eine Sache ist es die Fliesen und Wandfarbe auf relativ kleinen Flächen auszusuchen und dann realisiert vor Ort zu sehen, das ist doch immer eine Gradwanderung, ob das Produkt dann auch dem Geschmack entspricht.
Und¬†dann¬†war da noch die Probe aufs Exempel,¬†vier¬†Techniker waren n√§mlich anwesend um die technische Inbetriebnahme des neuen chlorfreien Wassersystems zu koordinieren und¬†waren mehr als erleichtert, als es hie√ü: “Wasser Marsch!”
Das Ergebnis¬†kann sich in jeder Hinsicht sehen lassen und¬†das I-T√ľpfchen f√ľr¬†unser Wellnesshotel in S√ľdtirol¬†¬†ist gesetzt, doch sehen Sie selbst…

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

2 Reaktionen zu “Innen-Schwimmbad in neuem Kleid”

  1. heinz

    wir können das gute Gelingen im renovierten Schwimmbad nur bestätigen Рaber wir vermissen im Film u n s e r geliebtes Thermal Aussenbecken Рdas ist eigentlich das highlight im ZIRMHOTEL

  2. Anni

    Hallo Heinz,
    das Aussenbecken wurde ja nicht renoviert, wir wollten nur die Neuigkeit vom Berghotel Zirm präsentieren.
    Aber Sie haben recht, das Aussenbecken ist wirklich ein Highlight!

Einen Kommentar schreiben