Vorbereitungen zur WM 2010

29.01.2010 / von Anni

Wie Sie bestimmt wissen, wird die Deutsche Nationalmannschaft die Vorbereitung für die Fußball-WM in Südafrika in Südtirol abhalten. Die Deutsche Elf ist nicht die einzige Mannschaft welche sich unser kleines Land als Vorbereitungsort ausgesucht hat, Slowenien z.Bsp. wird das Trainingslager in Reischach bei Bruneck aufschlagen.
Warum wohl verbringen die verschiedensten Fußballmannschaften ihre Vorbereitungen in Südtirol? Ist es die gute Luft, die freundliche Gastwirtschaft oder das gute Essen?
Nun würde mich mal interessieren, was gefällt Ihnen besonderes an einem Aufenthalt in Südtirol? Ich freue mich auf Ihre Kommentare!

PS: Ich würde mal sagen, wenn man sich die Orte der Trainingslager anschaut, steht der Fußballweltmeister 2010 schon fest :-)

WM

2 thoughts on “Vorbereitungen zur WM 2010”

  1. Als mir ein Mitglied von einem SKIKLUB vor ca 1o Jahren sagte – SKIFAHREN – da geht nichts über die DOLOMITEN ´da dachte ich – die Alte spinnt. Zu dieser Zeit war ich häufig in den ROCKIES ín BANFF WHISTLER usw weil einer meiner SÖHNE seit 25 Jahren in CANADA wohnt. : Aber auch dort wird nur mit WASSER gekocht, d.h. in den DOLOMITEN sind die Pisten besser gepflegt – die Sessellifte haben selten Fussstützen – und die Hütten sind keine Zelte wie z.T. in Canada. Vielleicht das einzige ist HELISKIING in USA + CANADA -also für uns sind und bleiben auch wegen des meistens sonnigem Wetter die DOLOMITEN NR 1 und natürlich das BERGHOTEL ZIRM ( siehe das THERMALAUSSENBECKEN) und 11 h FLUGZEIT ?? dann lieber per ZUG NACH SÜDTIROL ( alle 3o MINUTEN im PUSTERTAL) und der ZIRM SHUTTLE kommt zum BAHNHOF !!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>