Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Lars

Dieser Eintrag sollte eigentlich wieder von Lars, unserem K├╝chenchef im Berghotel Zirm, online geschickt werden, doch leider hat er immer noch keine Zugangsdaten … manche Sachen dauern eben etwas l├Ąnger :-)


Habe ich den richtigen Beruf?
Gestern war mein freier Tag, wir hatten einen sch├Ânen Tag – etwas bummeln in Bruneck, einkaufen und etwas die Fr├╝jahrssonne genie├čen.
Man m├Âchte meinen, dass ein Koch am freien Tag die Pfannen und T├Âpfe im Schrank stehen l├Ąsst,und sich bekochen l├Ąsst. Falsch!! Zwar macht Evelin die besten Toasts doch f├╝r mich gibt es nichts entspannenderes als zu Hause am eigenen Herd mit guter Musik ( Pink Floyd eignet sich fantastisch zum Kochen!! ) und einem Glas Wein etwas Gutes zu kochen. Die Inspiration kommt da ja praktisch von selbst……
Hier hab ich ein paar Fotos von meinem Herd und unserem Abendessen von gestern:

Lars_1

Lars_2

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

2 Reaktionen zu “Kochen zum Entspannen”

  1. Hanspeda

    wie dauern l├Ąnger. Mail erst heute bekommen!

  2. Anni

    Interessant wer sich immer gleich angesprochen f├╝hlt …

Einen Kommentar schreiben