Ostern im Anmarsch

25.03.2010 / von Anni

Nicht mehr lange, dann kommt er endlich, der Osterhase. Unsere Kinder warten schon ganz gespannt, und freuen sich auf die Ostereiersuche. Ich habe den Osterhasen heute schon mal mit seinen langen Ohren über die Olanger Wiesen springen sehen, er wird wohl die verschiedensten Versteckmöglichkeiten ausgekundet haben … 

Auch Lisa hat mit den ersten Ostervorbereitungen bereits am vergangenen Dienstag begonnen, dann hat sie nämlich mit Ihrer Oma aus dem Norden, Oma Ilse, einen Palmbesen gebunden, welcher am Sonntag während eines festlichen Einzuges in die Kirche gebracht und geweiht wird, anschließend bekommt er bestimmt einen Ehrenplatz am Zirm-Balkon. Der kommende Sonntag ist nämlich der Palmsonntag, mal schauen wer der Zirm-Palmesel wird, es trifft nämlich den, der als letzter aus dem Bett kommt :-).
Weiter geht es dann mit dem Gründonnerstag, dann werden bei uns im Berghotel Zirm die Ostereier gefärbt und verziert. Dies ist natürlich wieder die Aufgabe der Zirm-Kinder, so viele bunte Eier wie möglich für die Ostersonntags-Frühstückstische zu färben.

Am Karfreitag, wird bei uns gefastet,
anstatt Fleisch kommt Fisch auf den Tisch und am Sonntag ist es endlich soweit, die Kinder springen meist schon ganz aufgeregt um 6.00 Uhr aus den Betten und beginnen ihr Osternest zu suchen. Auch für die kleinen Zirm-Gäste wird der Osterhase etwas verstecken, bin schon gespannt ob jeder sein tolles Schokoladenei finden kann!

Zusätzlich gibt es am Ostersonntag in Südtirol noch das sogenannte “Toutnzeug”, d.h. die Patin eines jeden Kindes beschenkt ihr Patenkind (bis zum 14. Lebensjahr). Das ist natürlich immer eine aufregende Sache, “Was hat sich meine Patin wohl diesmal  für mich ausgedacht”, haben sich bestimmt schon viele Kinder gefragt.

So und nun wäre ich mal neugierig welchen Bräuchen Sie zur Osterzeit nachgehen!? Viel Spaß beim Kommentieren!!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>