Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für April 2010

“Hallo”

Freitag, den 23. April 2010

Ein kurzes “HALLO” aus Geiselsberg. Wir genie├čen unseren Urlaub in vollen Z├╝gen, das Wetter spielt zum gr├Â├čten Teil wunderbar mit und den ein oder anderen Kurzurlaub haben wir auch bereits hinter uns. Im Berghotel Zirm gehen nat├╝rlich, wie immer w├Ąhrend der Zwischensaison,┬áeinige Handwerker ein und aus. Der Balkon auf der┬áBar- und Rezeptionsebene musste neu gefliest […]

Bis demn├Ąchst …

Freitag, den 9. April 2010

Die Wintersaison geht┬áf├╝r uns im Berghotel Zirm am Sonntag zu Ende, w├Ąhrend mein letzter Arbeitstag bereits heute ist und ich mich somit von Ihnen und dem Tagebuch f├╝r die n├Ąchsten sieben Wochen verabschiede. Leider bleibt in der Zwischensaison nicht viel Zeit f├╝r Eintr├Ąge, doch verlassen Sie sich darauf, sollte┬áetwas Wichtiges anstehen mache ich selbstverst├Ąndlich┬áeinen Abstecher […]

Zirmst├╝berl-Kracher

Mittwoch, den 7. April 2010

So kann man wohl das Fu├čballspiel des heutigen Abends nennen. Manchester United gegen Bayern M├╝nchen. Wer zieht ins Halbfinale der Championsleague ein? Mal schauen ob bei uns im Zirmst├╝berl so laut gejubelt wird wie vor einer Woche, auf alle F├Ąlle wird es richtig spannend … Erleben┬áauch Sie in gemeinsamer Runde verschiedenste Sporthighlights bei uns im […]

Nasses Osterfest

Montag, den 5. April 2010

Ostern ist nun fast vorbei, wie alle Jahre hat es den Kindern richtig Spa├č gemacht. Leider sahen sie auch dieses Jahr den Osterhasen nicht, er ist auf seinen vier Beinen einfach viel zu schnell :-). Relativ nass verlief das diesj├Ąhrige Osterfest, jeden morgen war die Olanger Landschaft wieder angezuckert. Wir im Berghotel Zirm gehen nun […]

Osterkranzl

Samstag, den 3. April 2010

Osterkranzl = s├╝dtirolerisch f├╝r das Osterbrot welches zu einem Kranz geflochten wird. Das Berghotel Zirm ist ja f├╝r seine spezielle K├╝che sehr bekannt so liegt es auch nahe, dass das Osterbrot f├╝r die sch├Ân geschm├╝ckten Fr├╝hst├╝ckstische am Ostersonntag selbst gemacht wird. Der Teig ist, wie man sieht,┬ábereits zubereitet, nun werden zwei flei├čige H├Ąnde den Teig […]