Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Ein kurzes “HALLO” aus Geiselsberg.
Wir genie├čen unseren Urlaub in vollen Z├╝gen, das Wetter spielt zum gr├Â├čten Teil wunderbar mit und den ein oder anderen Kurzurlaub haben wir auch bereits hinter uns.
Im Berghotel Zirm gehen nat├╝rlich, wie immer w├Ąhrend der Zwischensaison,┬áeinige Handwerker ein und aus. Der Balkon auf der┬áBar- und Rezeptionsebene musste neu gefliest werden und die Zirm-K├╝che wird komplett erneuert. Hierf├╝r wurden heute bereits die Sockel gelegt,┬áTische usw. sind bereits in Produktion bis zur┬ákompletten Fertigstellung wird es wohl noch einen Monat dauern.
Lars, Schwiegersohn und K├╝chenchef im Berghotel Zirm ist schon ganz aufgeregt auf sein neues Spielzeug, wie er es gerne nennt.

 Küche

Somit kann momentan in der Zirm-K├╝che nicht viel gemacht werden,┬áund Lars hat┬ávor┬áca. 10 Tagen┬ádie Zeit genutzt und die Volksschule in Geiselsberg besucht. Er schl├╝pfte f├╝r einen Vormittag in die Rolle des Lehrers und lehrte die Geiselsberger Spr├Â├člinge in Sachen┬áExotische Fr├╝chte.┬á
Interessiert waren die gr├Â├čeren sowie kleineren Sch├╝ler und Lisa┬ánat├╝rlich besonders stolz auf ihren Papa :-)

Schule

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben