Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Evelin

Downhill -¬†wie das Wort schon vermuten l√§sst, ist das keine Sportart f√ľr schwache Nerven, denn mit dem Rad geht es talw√§rts und je nach Mut kann man es dabei so richtig krachen lassen. Nach oben¬†geht’s in modernen Bergbahnen und¬†sp√§testens jetzt m√ľsste es beim¬†Kronplatz-Kenner klingeln, denn der Skiberg Nr.1 in S√ľdtirol k√∂nnte sich durch diese Sportart auch¬†im Sommer einen Namen machen.
Das Ganze ist gar nicht soweit hergeholt, denn im September 2009 gab es bereits einen Downhill Day auf unserem Skiberg, ¬†wo sich¬†Neueinsteiger auf einer leichteren Strecke probieren konnten und Kenner sich auf einer schwierigeren¬†so richtig austoben konnten. Stattliche 1319 H√∂henmeter galt es dabei¬†¬†mit geeigneten Downhill-R√§dern¬†zu √ľberwinden, bevor man an der Talstation mit einem Kribbeln in den¬†Beinen ¬†ankam.
Der Tag war ein Erfolg auf ganzer Linie und es sieht so aus als w√ľrde das Projekt, √ľbrigens einzigartig in S√ľdtirol, ¬†jetzt tats√§chlich umgesetzt, was eine enorme Bereicherung f√ľr die Bike-Destination Pustertal darstellen w√ľrde. Eine perfekte Alternative einfach zum Radweg, der durch das¬†gesamte Pustertal f√ľhrt, sowie den vielen anderen Radrouten in den Dolomiten, die man auf dem Drahtesel erkunden kann.

Im Berghotel Zirm jedenfalls¬†haben wir uns schon seit einiger Zeit auf Biker, bzw. Radfahrer eingestellt, denn¬†ein kostenloser Verleih von Mountainbikes steht¬†den G√§sten w√§hrend des Aufenthaltes als Inklusiv-Leistung zur Verf√ľgung. Auf unserem t√§glichen Aktiv & Outdoor Programm steht an zwei Tagen¬†unter anderem¬†eine¬†gef√ľhrte¬†Radtour rund um Olang auch dies als Inklusivleistung.¬†F√ľr alle jene, die aber ihr eigenes Rad mitbringen, das¬†dementsprechend einen gro√üen Wert darstellt, steht ein abgeschlossener Raum zur Verf√ľgung, damit¬†nicht nur Sie sondern auch¬†Ihr¬†gutes St√ľck¬†bestens aufgehoben ist.
Also sollten Sie¬†Lust auf einen Radurlaub¬†haben,¬†dazu m√ľssen Sie nicht unbedingt nach Holland fahren:-), in punkto Radfahren¬†haben wir in den Dolomiten auch was zu bieten!

Downhillbike_details

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

3 Reaktionen zu “Downhill am Kronplatz”

  1. Anni

    Nicht nur in punkto Radfahren …
    Meine Familie und ich waren erst vor kurzem im Sommerurlaub und wir tendieren stark dazu unseren n√§chsten Urlaub in S√ľdtirol zu verbringen. Hotelerie und Gastronomie k√∂nnen sich hier einfach sehen lassen!

  2. DETLEF

    DOWNHILL gute Sache, das haben wir vor 2 WOCHEN in BRITISH COLUMBIA in WHISTLER gesehen – super ANGEBOT f√ľr BIKER allerdings muss man schauen – dass die BIKER auf zugelassenen WEGEN bleiben und nicht WALD + TIERE sch√§digen – aber grunds√§tzlich ist downhill gerade f√ľr j√ľngere ein gutes ANGEBOT und die DEUTSCHEN, die ich in WHISTLER traf, sind 2011 schneller am KRONPLATZ als in Canada

  3. DETLEF

    nochmal : wird das in 2011 am Kronplatz angeboten ?? d.h. wie in Whistler – jeder 2 Sessellift hat Fahrradschienen statt der Sitze. und sonst noch : ausgeschilderte Wege und einen Dampfstrahler mit Wanne an der Talstation und nat√ľrlich rent a bike , das waren dort m.E. schon “bessere” Mountainbikes .
    Also was m a c h t der Kronplatz ? und ich kann nur sagen Рes waren viele junge Leute nur deswegen in Whistler Рwarum also nicht neue Geschäftsfelder erschliessen ?? Рaber eben kontrollierte Trassen und nicht quer feldein.
    Vorschlag : mal eine Delegation hinfliegen lassen – auf gehts – bevor die Saison auch dort zu Ende ist.

Einen Kommentar schreiben