Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für Juni 2010

International Choirfestival Alta Pusteria

Dienstag, den 15. Juni 2010

Es ist wieder so weit, wie alle Jahre, heuer bereits zum 13. Mal, findet das Internationale Ch├Ârefestival im Hochpustertal statt. Diesbez├╝glich wird auch in Olang wieder das eine oder andere Konzert mit internationaler Beteiligung unter tosendem Applaus stattfinden und verspricht nicht nur traditionelle musikalische Kl├Ąnge aus den verschiedensten L├Ąndern Europas wie z.B. Polen, Spanien, Portugal, […]

Das war wohl nix

Montag, den 14. Juni 2010

Herz Jesu ist dieses Jahr komplett ins Wasser gefallen. W├Ąhrend am Vormittag die festlichen Prozessionen noch im Trockenen stattfanden, fing es am Abend an zu regnen und h├Ârte auch nicht mehr auf. Die Berge waren alle in dicken Nebel geh├╝llt und man konnte nur manchmal durch Zufall ein Feuer entdecken. Somit wurde auch nichts aus […]

Das war …

Sonntag, den 13. Juni 2010

… die Stammg├Ąstewoche 2010! Mit einem Aperitif und einer ca. halbst├╝ndigen Power-Point-Pr├Ąsentation ├╝ber die vergangenen 30 Jahre im Berghotel Zirm sowie einem abschlie├čendem Gala-Dinner gestern Abend, (dazu eingeladen waren auch einige Einheimische, welche dem Berghotel Zirm in den letzten 30 Jahren gut gesinnt waren), ging die besondere Woche zu Ende. Es war ein netter unterhaltsamer […]

Stammg├Ąstewoche

Donnerstag, den 10. Juni 2010

Langsam, langsam neigt sich die Stammg├Ąstewoche dem Ende zu. Wir durften schon einige tolle Ausfl├╝ge zusammen erleben, darunter z.Bsp. der Besuch eines Museums von Reinhold Messner, immer wieder ein Ausflug wert! W├Ąhrend Seniorchefin Marianne heute mit unseren lieben Stammg├Ąsten auf Wanderschaft ging organisierten wir schon mal den Samstag-Abend. Der Abschlu├č soll n├Ąmlich ganz besonders werden, […]

Naturschauspiel Regenbogen

Mittwoch, den 9. Juni 2010

Ein Regenbogen ist ein Naturschauspiel wor├╝ber sich Klein sowie Gro├č freut. Es wird als kreisbogenf├Ârmiges Lichtband mit f├╝r Spektralfarben charakteristischem Farbverlauf wahrgenommen. Er entsteht durch die wellenl├Ąngenabh├Ąngige Brechung und der Spiegelung des Sonnenlichts in den ann├Ąhernd kugelf├Ârmigen Wassertropfen einer Regenwand oder -wolke, wenn diese von der hinter dem Beobachter stehenden Sonne beschienen wird. ├ťber dem […]