Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

“Leben wie der Pock im Kobbis”
So hei├čt ein Sprichwort in S├╝dtirol und hei├čt soviel wie “genie├čen wie Gott in Frankreich” oder “fr├╝hst├╝cken wie ein Kaiser”.

Diese Sprichw├Ârter treffen im Berghotel Zirm genau ins Schwarze, denn bereits beim Fr├╝hst├╝ck wird man rundum verw├Âhnt, mit verschiedensten, einheimischen Produkten,┬áfrischem Obst, M├╝sli, K├Ąseecke u.v.m., aber auch┬ádas reizende L├Ącheln der Fr├╝hst├╝cksdame bringt gute Laune f├╝r einen neuen, spannenden Urlaubstag inmitten der Dolomiten.
Und wenn das Wetter so toll mitspielt wie nun schon viele Tage, genie├čt man die Startmahlzeit im Freien mit einem unvergleichlichem Ausblick zu unseren Hausbergen Piz da Peres und Drei Fingerspitze.

Also wie w├Ąr’s mit einem Urlaub im Pustertal? Selbstverst├Ąndlich im Zirm …

Fr├╝hst├╝ck

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben