Glühweinrezept zum letzten Kirchtag

30.09.2010 / von Anni

Glühweinkirchtag, so nennt man ihn, den Oberolanger Kirchtag, der traditionell alle Jahre am 1. Oktoberwochenende in Oberolang stattfindet.

Er ist der letzte Kirchtag in Olang und wird der Glühweinkirchtag genannt, da das wärmende Getränk, aufgrund der alljährlichen recht frischen Temperaturen, als bevorzugtes gilt. Nach jeder Tasse klappern die Zähne etwas weniger und irgendwann spürt man die Kälte gar nicht mehr icon smile Glühweinrezept zum letzten Kirchtag

Wie wird so ein Glühwein hergestellt? Hier unser Berghotel Zirm Glühweinrezept, vielleicht können Sie es demnächst, z.Bsp. zur Weihnachtszeit, auch mal zu Hause gebrauchen:

Glühwein für 4 Personen:
1 Liter Rotwein oder Weißwein
1/4 Liter Wasser
Saft einer Zitrone
ein paar Gewürznelken
eine Zimtstange
1 ungespritzte Zitrone

Zubereitung:
Der Rotwein wird mit dem Wasser, dem Zitronensaft und den Gewürzen in einem Topf bis kurz vor den Siedepunkt gebracht. Vor dem Servieren werden Zimtstange und Gewürznelken herausgefischt.

Na dann, gutes Gelingen und Frohe Weihnachten! Ähhh, frohes Kirchtagsfest wollt ich sagen … icon wink Glühweinrezept zum letzten Kirchtag

gluehwein Glühweinrezept zum letzten Kirchtag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>