Südtiroler Brettljause

08.09.2010 / von Anni

Die Brettljause, wer kennt sie nicht und wer hat sie während eines Südtirolurlaubes nicht schon genossen?

Meistens wird sie am Nachmittag als Zwischenmahlzeit eingesetzt und am besten schmeckt sie natürlich auf einer urigen Almhütte bei zünftiger Musik.
Aber auch im Tal, in verschiedenen Restaurants oder einfach im eigenen Urlaubszuhause steht das Südtiroler Schmankerl immer auf der Speisekarte.

Die Seniorchefitäten des Berghotel Zirm’s waren gestern mit zwei “uralten” Stammgästen auf Wanderschaft und was meinen Sie was am Nachmittag verköstigt wurde? Natürlich eine Südtiroler Brettljause.
Zubereitet wird das Ganze einfach auf einem Brett,
 Größe je nach Wunsch, Südtiroler Spezialitäten wie Kaminwurzen, Speck, Gurken, Almkäse, Graukäse, Butter, Schüttelbrot, Breatl, Kren, Salami, Eier u.v.m dürfen auf keinen Fall fehlen, und gegessen wird mit den Händen, denn für eine zünftige Südtiroler Brettljause braucht man kein Besteck :-)

Auf den Geschmack gekommen? Besuchen Sie uns im Berghotel Zirm, gerne bereiten wir auch für Sie eine Südtiroler Brettljause, zum genießen auf unserer Hotelterrasse, zu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>