Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Bestimmt haben Sie auch eines zu Hause, ein Kirschkernkissen.
Es hilft bei vielen Wehwehchen
und man kann es immer mal wieder gebrauchen.
Das Tollste am Ganzen man kann es als w├Ąrmendes aber auch k├╝hlendes Kissen benutzen und somit hilft es bei:

Verspannungen
Muskelschmerzen
Stauchungen/Prellungen
Erk├Ąltungen
R├╝ckenschmerzen
Ohrenschmerzen
Bauchschmerzen u.v.m.

Ideal sind die Kissen vor allem auch f├╝r die Kinder. Fr├╝her bot sich zum Teil f├╝r die┬áoben genannten Schmerzen die sogenannte, mit hei├čem Wasser gef├╝llte,┬áBettflasche an.┬áEs war nicht immer eine ganz sichere Sache denn nicht zu selten hielten die Plastikflaschen dem hei├čen Wasser nicht stand und die Verbr├╝hungen einer geplatzten Bettflasche waren 1000mal schmerzhafter als der urspr├╝ngliche Schmerz.

Mittlerweile gibt es die Kissen in allen Formen, Farben und Arten, f├╝r die Kinder mit verspielten, bunten Figuren, f├╝r die Erwachsenen in verschiedenen Formen und Mustern.
Sollten Sie noch keines besitzen, bei uns im Berghotel Zirm erhalten Sie die Wunderkissen in verschiedensten Gr├Â├čen und Arten. Gerne beraten wir Sie demn├Ąchst vor Ort, denn ein Kirschkernkissen sollte jeder in seiner Hausapotheke liegen haben.

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Eine Reaktion zu “Kirschkernkissen und seine Wirkung”

  1. Andreas Oliva

    18 Joah..ganz ok, ich finde da ist aber noch was rauszuholen ! :)

Einen Kommentar schreiben