Aprilwetter in Südtirol …

12.04.2012 / von monika

Diese Tage zeigt sich wieder mal typisches Aprilwetter.
Sonnenschein – ein paar Regentropfen – Sonnenschein – Schnee – …
Gestern Abend hat es nochmal heftig geschneit, und heute Morgen wurden das Pustertal wieder von herrlichen Sonnenstrahlen geweckt. Typisch April eben …

Wissen Sie wieso gerade der April solche Wetterphänomene hervorbringt?? Wikipedia erklärt dies so: „Im Frühjahr erwärmt sich die Luft über Südeuropa und Afrika aufgrund der unterschiedlichen Intensität der Sonnenstrahlung schneller als über Nordeuropa und dem Meer. Dadurch entsteht ein großes Temperaturgefälle zwischen Nord und Süd. Da der Unterschied anfangs sehr groß ist und die Lufttemperatur bestrebt ist, sich auszugleichen, kommt es an der Grenze, die sich im April gerade über Mitteleuropa befindet, zu einem ständigen Wetterwechsel. Die warme Luft aus dem Süden vermischt sich mit der kalten Luft aus dem Norden. Die kalte Luft enthält viel Feuchtigkeit, während die warme Luft aus dem Süden relativ trocken ist. Auf dem Festland wird die kalte Luft nun erwärmt und steigt dadurch auf. Dabei entstehen Wolken. In höheren Luftschichten befindet sich jedoch die warme Luft aus dem Süden, die daraufhin absinkt. Dabei erwärmt sie sich weiter und löst vorhandene Wolken wieder auf.“

Auf jeden Fall können unsere Gäste heute Neuschnee und viel Sonnenschein auf den Pisten des Kronplatz genießen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>