Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Freitag der 13. ist ein Ungl├╝ckstag – Aberglaube oder Wirklichkeit?

Das Einzige was bis heute in Ihrem Urlaubszuhause Berghotel Zirm schief gelaufen ist, ist das Wetter. Was machen die Zirm-G├Ąste dann an so einem Tag, wenn uns Petrus┬áschon ab den fr├╝hen Morgenstunden mit Wasser von oben bedient und man┬ánicht bereits am Vormittag das Schwimmbad besuchen m├Âchte, immerhin ist es drau├čen nass genug :-).

F├╝r unsere Outdoor-Guides gibt es┬áKEIN schlechtes Wetter und so sind Eberhard und Heinz heute um 10.00 Uhr mit den wanderfreudigen G├Ąsten ins Gsiesertal aufgebrochen und lassen es sich dort auf einer urigen Almh├╝tte so richtig gut gehen.┬áBrettljausen mit einem gepflegten Bierchen dazu in netter Gesellschaft,┬áman l├Ąsst es sich einfach gut gehen.┬á
Die Scharfsch├╝tzen im Hotel, vorwiegend Familien, wurden zur Mittagszeit von┬áunserem dritten Outdoor-Guide Tito abgeholt und zielen jetzt am Nachmittag beim┬áOlanger Bogenparcour “Kron Arc” auf die verschiedensten Tiere, mal schauen wem der genaueste Treffer gelingt.┬á
F├╝r alle die den Tag ganz einfach im Hotel genie├čen und mal so richtig viel Zeit zum Lesen, Tr├Ąumen oder┬áRelaxen haben┬ásind ab 14.00 Uhr die┬áSaunen im Wellnessbereich angeheizt, genau richtig zum Aufw├Ąrmen an einem k├╝hlen Regentag. Sandra unsere Wellnessdame verw├Âhnt Sie gerne mit einer Massage, einem w├Ąrmenden Wohlf├╝hlbad oder vielleicht einer kosmetischen Behandlung.

Alle Wochen Freitags, gibt es dann noch die Kronplatz-Resort Abschlussfeier, alle flei├čigen Teilnehmer treffen sich nochmal bei einem Gl├Ąschen Prosecco und erinnern sich zusammen┬áan die sch├Ânsten Erlebnisse sowie Abenteuer der vergangenen Woche.

Sie sehen, ob Freitag der 13., ob Regentag oder strahlender Sonnenschein bei uns im Berghotel Zirm wird es immer ein gelungener Urlaubstag :-).

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben