Saunieren – im Herbst wertvoller denn je

31.08.2013 / von Evelin

Den Herbstblues gibt‘s bei uns nicht, vielmehr freuen wir uns auf die genüssliche Vorbereitungszeit von Körper und Geist um fit in den Winter zu starten. Am förderlichsten für unser allgemeines Wohlbefinden ist schon seit dem alten Rom das regelmäßige Saunieren.  Zwei Fliegen mit einer Klatsche sozusagen, denn die Saunabäder stärken zudem auch unsere Abwehrkräfte.
5 verschiedene Saunen mit verschiedenen Wirkungen erwarten Sie in der Wellnessabteilung des Berghotel Zirm, da ist für Jeden was dabei!

Finnische Sauna: Stabilisiert und regt des Herz-Kreislaufsystems an, die Durchblutung wird gefördert und  das Immunsystem aktiviert, nicht zuletzt  wird der Körper von angesammelten Umweltgiften entschlackt.

Römisches Dampfbad: Die Kombination von Wärme und Feuchtigkeit entkrampft, reinigt, pflegt und entspannt. Ideal bei Atemwegsschwierigkeiten.

Salzdampfbad:  Der Effekt des warmen Dampfbades wird noch verstärkt, wenn der Dampf um Alpensalzlösung oder andere Heilmittel bereichert wird.  Das sichert ein optimales Milieu für effektive Vorbeugung oder Heilung der Atemwegserkrankungen und komplette Relaxation.

Ideal nach dem Saunieren eine entspannte Ganzkörpermassage, denn nun sind die Muskeln warm und können tiefenwirkend behandelt werden. All dazu laden wir Sie während unseren Wellness+ Wochen 08. – 28.09.2013 ein.
Lesen Sie dazu hier mehr…

massage im freien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>