Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Evelin

Es gibt ein Wort f├╝r Verf├╝hrung: Schokolade.┬á Genau diese Leidenschaft hat Andreas Rubner –┬ánaheliegend┬áalso, dass wir ihn zu unserem Partner gemacht haben.┬áViele Schokoladekenner haben wir im Zirm-Team und auch in der Zirm-Familie┬á– alle sind derselben Meinung:┬áDer Kakaogehalt, die Mischung von exotischen Gew├╝rzen, ├Ątherischen ├ľlen und S├╝dtiroler Fr├╝chten, veredelt┬áRubner’s Schokolade und macht sie zu dem was sie ist ÔÇô au├čergew├Âhnlich gut.

Da greift das umgangssprachliche Sprichwort mal wieder:
“Von nicht’s kommt nicht’s”.
Andreas erwarb seine Kenntnisse ├╝ber aromatisierte und gew├╝rzte Schokoladen┬ádurch jahrelange Aufenthalte im karibischen und s├╝damerikanischen Raum. Dieses┬áWissen ging┬áallerdings leider durch die Entwicklung neuer Techniken im letzten Jahrhundert fast verloren. Gl├╝cklich sch├Ątzen wir Schokoladenliebhaber uns also, dass er es sich zum Ziel gemacht hat, dieses wieder aufleben zu lassen.
Heilfroh sind wir, dass sich die Patisserie des Meisters in Olang befindet und f├╝r uns dementsprechend gut erreichbar ist, sobald mal wieder Not am Schokoladehaushalt herrscht!
Im kommenden Winter wird uns der Herr mit den “s├╝├čen Schlagworten” zu Verkostungen im Zirm beehren – wir freuen uns schon jetzt darauf!

schoko

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben