Berghotel Zirm / Valdaora

Tagebuch vom Berghotel Zirm

Autor : Anni

Website:
http://www.berghotel-zirm.com

Autor-img of Anni
Anni schreibt den Haupteil im unseren Tagebuch. Als Tochter des Hauses wei├č sie ├╝ber alles bestens bescheid. Anni ist stolze Mutter von Maila. Der 2.te Nachwuchs ist bereits unterwegs.

Besondere Adventskalender

Noch 14 mal schlafen, dann kommt das Christkind. Alle Kinder z├Ąhlen die Tage schon ganz aufgeregt r├╝ckw├Ąrts und dabei hilft der Adventskalender. Es gibt sie mittlerweile in allen verschiedensten Arten, Formen und Farben, meistens ist er mit Schokolade best├╝ckt und ist f├╝r die Knirpse etwas vom Wichtigsten w├Ąhrend der Adventszeit, neben dem Brief f├╝r’s Christkind, […]



Skishow am Kronplatz

Heute geht’s wieder los mit der allseits beliebten Fire & Ice Skishow am Kronplatz. Sobald es finster ist stehen sie bereit, die Skilehrer der Skischulen “Kron” sowie “Cima”. Atemberaubende Spr├╝nge, eine einzigartige Show! Auch wenn die Skishow am Kronplatz richtig einheizt, f├╝r warme Getr├Ąnke ist trotzdem gesorgt. Sie sind dabei? Wir w├╝nsche Ihnen einen sch├Ânen […]



Gl├Ąnzendes Silberbesteck

Gl├Ąnzendes Silberbesteck ist in einem Urlaubszuhause wie das Berghotel Zirm eine Grundvoraussetzung und deshalb werden unsere Gabeln, Messer usw.┬ádes ├Âfteren f├╝rsorglich auf Hochglanz puliert. Wie man das macht? Ganz einfach, wir haben den Vorgang mal kurz f├╝r Sie gefilmt: Achtung, bitte zwei Dinge beachten: 1) Desto hei├čer das Wasser ist desto besser. Also sollten Sie […]



Nikolausumzug Teil 2

Der Nikolaus ist wieder nach Hause zur├╝ckgekehrt, die Krampuse haben das Weite gesucht. Wie Ihnen bereits berichtet hat am Sonntag in Geiselsberg ein traditioneller Nikolausumzug mit anschlie├čendem Krampustreiben stattgefunden. Es war ein gelungener Abend mit einem gro├čz├╝gigen Nikolaus und schaurigen Krampusen. Hier ein paar Schnappsch├╝sse, vielleicht sind auch Sie n├Ąchstes Jahr live dabei.



Der Hl. Nikolaus im Zirm

Heute hat der Hl. Nikolaus wohl Hochsaison. ├ťberall sollte er zugleich sein und dies ist gar nicht so einfach. Deshalb hat er mit seiner Arbeit schon sehr, sehr ┬áfr├╝h begonnen und ist mit seinem gro├čen Sack bei uns im Berghotel Zirm mitten in der┬áNacht durch’s Haus gezogen. Alle die ganz traditionell ihre Schuhe vor ihre […]