Berghotel Zirm / Valdaora

Tagebuch vom Berghotel Zirm

Autor : Anni

Website:
http://www.berghotel-zirm.com

Autor-img of Anni
Anni schreibt den Haupteil im unseren Tagebuch. Als Tochter des Hauses wei├č sie ├╝ber alles bestens bescheid. Anni ist stolze Mutter von Maila. Der 2.te Nachwuchs ist bereits unterwegs.

Barfu├čwandern

Wir Menschen sind dazu geboren, barfu├č zu laufen. Wer wieder einmal bewusst barfu├č gelaufen ist, wei├č wozu unsere F├╝├če ohne Schuhe in der Lage sind. Man erlebt was in unseren F├╝├čen steckt – und das ist jede Menge! Endlich sp├╝rt man wieder den Tastsinn unserer Fu├čsohlen. Kein Schuh ist im Gel├Ąnde so griffig wie unsere […]



Siebenschl├Ąferwetter

Der Siebenschl├Ąfer am 27. Juni hat bis jetzt sein Wort gehalten. Seid Tagen oder besser gesagt seid Wochen genie├čen wir Sommerwetter der Extraklasse. Sonnenschein von morgens bis abends, warme Temperaturen und beste Aussicht zu┬áden umliegenden Dolomiten. Ein Last Minute Urlaub im Pustertal w├╝rde sich da optimal anbieten deshalb freuen wir uns ├╝ber Ihre Anfrage, bestimmt […]



Knusper Knusper H├Ąuschen …

… wer knabbert an meinen H├Ąuschen? Das Berghotel Zirm hat seid gestern ein neues Holzh├Ąuschen oder besser gesagt Haus, an welchem aber nicht geknabbert wird sondern massiert. Nun werden Sie w├Ąhrend Ihres Wellnessurlaubes in Olang die Massagen im Freien genie├čen k├Ânnen, an frischer Bergluft und bester Aussicht zu den umliegenden Hausbergen. Michaela freut sich schon […]



Bis bald, denn …

… mann g├Ânnt sich ja sonst nix Deshalb g├Ânne ich mir┬ánochmal ein paar Urlaubstage mit Kind und Kegel und werde p├╝nktlich zum WM-Finale wieder zur├╝ck sein. Bis bald!┬á



Fu├čball WM in S├╝dafrika

Au revoir Arrivederci Good bye Tchau Despedida So haben sich bei dieser Fu├čball WM in S├╝dafrika schon viele gro├če Mannschaften verabschiedet. Gott sei Dank ist “Aufwiedersehen” nicht zu lesen , dank dem gestrigen ├╝berragenden Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Argentinien. An was mag die Leistung von Schweinsteiger & Co. wohl liegen? Eigentlich eine dumme Frage, […]