Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Flitterwochen in S√ľdtirol

Donnerstag, den 3. Januar 2008

Kennen Sie sich aus mit den Hochzeitstagen? Wir haben mal einiges recherchiert: 1 Jahr – Baumwollene Hochzeit 3 Jahre – Lederne Hochzeit 5 Jahre – H√∂lzerne Hochzeit 7 Jahre – Kupferne Hochzeit 8 Jahre – Blecherne Hochzeit 10 Jahre – Rosenhochzeit 12 Jahre – Nickelhochzeit 15 Jahre – Kristallene Hochzeit 20 Jahre – Prozellanhochzeit 25 […]

Lästige Kilos nach den Festtagen

Mittwoch, den 2. Januar 2008

Fast jedem passiert es so, dass¬†nach den vielen Festtagen¬†die Waage nicht mehr das anzeigt, was wir eigentlich gewohnt sind. Auch viele von unseren G√§sten schw√§rmen immer wieder¬†von der¬†wunderbaren Zirm-K√ľche,¬†einige Urlaubskilos sind trotz der leichten ausgewogenen Gerichte wohl schwer zu vermeiden.¬†Zum Gl√ľck spielt das Wetter in den Dolomiten fast immer super mit, damit man wenigstens das […]

Ein gelungener Jahreswechsel

Dienstag, den 1. Januar 2008

Nun ist es¬†vorbei das Jahr 2007. Gestern Abend war es ein sehr gelungenes Fest f√ľr unserer G√§ste im Berghotel Zirm. Alle waren voll begeistert von der tollen Atmosph√§re, dem k√∂stlichen Gala-Dinner, der angenehmen Live-Musik und als Kr√∂nung das Hotel-Feuerwerk auf der Terrasse, ein Programm der Extraklasse. Wir freuten uns mit so vielen lieben G√§sten das […]

Frohe Weihnachten an alle!!

Montag, den 24. Dezember 2007

Endlich ist es soweit, das Christkind steht vor der T√ľr. Alle Kinder haben lange darauf gewartet und flei√üig die vielen Tage r√ľckw√§rts gez√§hlt. Auch bei uns im Berghotel Zirm hat es halt gemacht und so einiges f√ľr unsere lieben G√§ste und vor allem f√ľr die Kinder¬†zur√ľckgelassen. W√§hrend die K√ľche das tolle Weihnachtsdinner zaubert, beginnen¬†wir mit¬†allen […]

Weg mit dem Fleck …

Freitag, den 21. Dezember 2007

Wie bei den meisten Familien ist es so auch bei uns …¬†die Kinder zeichnen am liebsten mit Kugelschreibern oder Filzstiften. Das Ergebnis dabei: trotz st√§ndiger Kontrolle, passiert manchmal¬†ein Fleck auf der Polsterung, dem Tisch oder vielen anderen Gegenst√§nden. Meist wei√ü man nicht wie damit umgehen und schrubbt bis zum Umfallen. Wir haben¬†bei uns im Berghotel¬†Zirm […]