Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Pilzesaison in den Dolomiten

Montag, den 20. August 2007

Zur Zeit werden wir mit einem Sonnentag nach dem anderen verw├Âhnt! Trotzdem kommt es gelegentlich zu abenldichen Schauern, die den warmen Boen noch den richtigen Schub gibt um die Pilze wachsen zu lassen. Das herz der Pilzeammler schl├Ągt h├Âher, denn zur zeit erhalten wir von passionierten Sammler aus Geiselsberg, die nat├╝rlich die besten pl├Ątze kennen, […]

Reisebericht aus den Dolomiten und dem Berghotel Zirm

Montag, den 20. August 2007

Ein Fernsehteam des Senders ORF2 und TWR bereichtet zur Zeit aus dem sch├Ânen Pustertal und den Dolomiten und hat auch im Berghotel Zirm halt gemacht. Aufmerksam geworden ist das Team auf unser Haus durch die tollen Bewertungen unsere G├Ąste bei www.holidaycheck.de. Wir freuen uns schon auf den redaktionellen Bericht, der in der ersten Septemberwoche ausgestrahlt […]

Bruneck in Mode

Freitag, den 17. August 2007

Im Monat August gab es jeden Freitag einen Abend der besonderen Art im kleinen Bergst├Ądtchen Bruneck mit italienischem Flair. Die Gesch├Ąfte hielten bis 23.00 Uhr ge├Âffnet, es gab einen sehr sch├Ânen Flohmarkt und musikalische Leckerbissen in der gesamten Altstadt. Die lauen Sommerabende lie├čen dies zu einem beliebten gesellschaftlichen Treffpunkt f├╝r Einheimische und G├Ąste werden, die […]

Hochsommer in den S├╝dtiroler Bergen

Sonntag, den 22. Juli 2007

Alles schwitzte und keuchte und fl├╝chtete regelrecht hinauf zum Berghotel Zirm auf circa 1400m in luftiger H├Âhe. Die Temperaturen sind herrlich f├╝r uns, ein leichter Wind bl├Ąst unseren G├Ąsten beim Fr├╝hst├╝ck auf der Panoramaterrasse mit unglaublicher Bergkulisse um die Nase und abends genie├čt man die Stunden gem├╝tlich bei einem Gl├Ąschen Wein und l├Ąsst die Emotionen […]

Sonnenaufgang in den Sextner Dolomiten

Donnerstag, den 19. Juli 2007

Zu einer Erlebnisfahrt zum Sonnenaufgang am Helm ging es mit Wirtin, Frau Schraffl Stattliche 16 G├Ąste stiegen mitten in der Nacht aus Ihren kuscheligen Betten um mit dem Hotelbus um 3.00 Uhr morgens nach Sexten zu fahren. Mit der Panorama-Helmkabinenbahn fuhr die Gruppe auf den Gipfel (2.434m) von wo aus wir circa 1 Stunde zu […]