Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Lob f├╝r’s Zirm-Tagebuch

Freitag, den 25. Juli 2008

Heute Vormittag erhielten wir wieder eine E-Mail, ├╝ber welche ich mich immer ganz besonders freue. Eine flei├čige Berghotel Zirm Tagebuch-Leserin schrieb, dass sie unser Tagebuch super findet und sich beim Lesen immer einwenig wie im Urlaub┬ábei uns in┬áden Bergen f├╝hlt. Ich muss schon sagen, das ehrt mich nat├╝rlich sehr und somit┬áberichte ich alle Tage besonders […]

Sonnenaufgangs-Wanderung

Donnerstag, den 24. Juli 2008

Wie in den letzten Tagen berichtet, stand am Mittwoch eine ganz besondere Wanderung auf dem Berghotel Zirm Wochenprogramm. Frau Schraffl startete mit vielen unserer G├Ąste zum Sonnenaufgang inmitten der Dolomiten. Es war ein traumhafter Ausflug mit anschlie├čendem Fr├╝hst├╝ck in einer urigen Zirm-Stube und dann ging es weiter zu einer Wanderung in den Sextner Dolomiten. Bei […]

Auf der Alm …

Mittwoch, den 23. Juli 2008

Seit einigen Tagen weiden wieder die K├╝he unseres Nachbarbauers “Niederegger” direkt vor der Berghotel Zirm Sonnenterrasse. Herrlich┬ádas Almfeeling, wenn man drau├čen sitzt, einen Kuchen und Kaffee genie├čt und im Hintergrund die Kuhglocken zu h├Âren sind. Weit weg von Alltag und Stre├č genie├čt man den Urlaubstag und l├Ąsst sich von den verschiedenen Naturmelodien so richtig verw├Âhnen.┬á […]

Gartenarbeit

Samstag, den 19. Juli 2008

Im Sommer┬ágenie├čt man┬áso richtig gerne den Garten, jedoch ist nat├╝rlich auch etwas Arbeit damit verbunden, damit es rings um das eigene H├Ąuschen sch├Ân und einladend aussieht. Auch wir im Berghotel Zirm haben seit unserer Erweiterung des Wellnessbereiches┬áeinen kleinen, aber feinen Gartenbereich erhalten. Die Gartenarbeit bei uns wird wohl an Herr Schraffl h├Ąngen bleiben, er hat […]

100 Eintr├Ąge!

Donnerstag, den 17. Juli 2008

Nun haben wir es geschafft, das Berghotel Zirm hat den 100sten Eintrag bei Holiday Check erhalten. Wir freuten uns heute ├╝ber die tolle Nachricht ganz besonders und stie├čen doch gleich bei einem Gl├Ąschen darauf an, (man findet immer wieder ein Ereignis um anzusto├čen) :-). Nat├╝rlich darf sich Fam. Rigo, f├╝r den runden Eintrag, in den […]