Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Kr├Ąftiger Einsatz auch f├╝r Olang

Mittwoch, den 2. April 2008

Dass es wichtig ist nicht nur den eigenen Betrieb sondern das gesamte Dorf touristisch interessant zu gestalten wei├č hoffentlich jeder. Somit unterst├╝tzt┬áunsere Evelin nun bereits┬áseit einiger Zeit tatkr├Ąftig, als HGV-Obfrau (Hotel- & Gastwirteverband), den Tourismusverein in Olang. Da es ein unentgeltliches┬áAmt ist, glaube ich, dass sie daf├╝r allen Lob verdient hat. Denn Woche f├╝r Woche […]

Wir sind nicht wie alle!

Dienstag, den 1. April 2008

Also jedes Tagebuch oder Blog welchen ich heute gelesen habe berichtete ├╝ber den 1. April bzw. Aprilscherze. Einige waren ja ganz gut aber andere auch einfach nur langweilig. Da wir im Berghotel Zirm noch nie waren wie alle, erz├Ąhle ich Ihnen nat├╝rlich auch am 1. April etwas anderes als das was jeder schreibt.

… erste Bl├╝mchen

Montag, den 31. M├Ąrz 2008

Vor gut drei Wochen schafften es die ersten Bl├╝mchen, bei uns in Geiselsberg auf 1.300 m, an die Oberfl├Ąche. Es sind, wie alle Jahre, die sogennanten “Hahnenf├╝├če”. Sie habens schon immer schwer, denn kaum haben sie sich durch die schwere Erde durchgeboxt kann man sicher sein, dass es noch 1-2 mal dr├╝berschneit. Dieses Jahr haben […]

… wieder fit

Sonntag, den 30. M├Ąrz 2008

Hallo treue Zirm-Tagebuch-Leser, Sie haben sich sicher┬áschon gewundert was mit den News rund um das Berghotel Zirm los ist. Leider war ich krank und lag mit Grippe im Bett. Aber jetzt bin ich wieder topfit und freue mich Sie wieder tagt├Ąlich mit Interessantem zu┬áunterhalten.

Das Zirm im Fernsehen

Mittwoch, den 26. M├Ąrz 2008

Immer noch freuen wir uns tagt├Ąglich ├╝ber viele Gl├╝ckw├╝nsche von verschiedenen Seiten zur Holiday-Check-Auszeichnung, welche wir vor einigen Wochen in Berlin ├╝berreicht bekamen. Nachdem wir Anrufe einiger Journalisten erhielten, in einem Artikel in der S├╝dtiroler Wirtschaftszeitung zu finden waren meldeten sich gestern die Leute vom S├╝dtiroler Fernsehen. Wir wurden nach einem Interview gefragt zum Thema […]