Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Kinder‘

Der Kronplatz macht seinem Namen alle Ehre!

Montag, den 14. Dezember 2009

Durch die Wahl das┬áBerghotel Zirm direkt an der Talabfahrt zu errichten haben Schraffl Seniors ins Schwarze getroffen. Erst k├╝rzlich wurde unser Hausskiberg Kronplatz durch mehrere Auszeichnungen europaweit namhaft gemacht und macht somit seinem Namen alle Ehre. So wurde der Skiberg z.B. erst k├╝rzlich im ADAC Magazin von 650 getesteten Gebieten auf Platz 3 in punkto […]

Hl. Nikolaus im Berghotel Zirm

Sonntag, den 6. Dezember 2009

Der Hl. Nikolaus gilt als┬áHelfer in┬áallen Situationen.┬áDie Legende, die aus dem 16. Jahrhundert stammt erz├Ąhlt, dass er┬ázum Tode Verurteilte gerettet hat, Kinder vor dem Tod bewahrt, die Ernten vervielfacht hat und neben vielen anderen Taten Seeleuten in Not geholfen hat.┬á┬áEr gilt vor allem als Patron┬áder Kinder und alten Mensch, die sich ├╝ber den Gabenbringer freuen. […]

Ich bin wieder hier …

Samstag, den 5. Dezember 2009

… in meinem Revier Seit gestern bin ich wieder im Einsatz und freue mich┬ágemeinsam mit unseren┬áMitarbeitern uns um das Wohl der Zirm-G├Ąste zu bem├╝hen. Wie viele G├Ąste wissen ist diese kleine Maus der Grund warum ich seit Ende August nicht mehr im Einsatz war. Mittlerweile z├Ąhlt Ilvy nun schon 3 Monate und wie man sieht […]

Brauchtum in S├╝dtirol

Freitag, den 13. November 2009

Wie sie ja wissen, pflegen wir das Brauchtum in S├╝dtirol mit Vorliebe.┬á Am 11. November 2009 fand der Laternenumzug f├╝r die Zirm-Knirpse als Anerkennung f├╝r den Heiligen St. Martin statt.┬áFolgenden Hintergrund haben wir uns von Schulkind Lisa┬á erz├Ąhlen lassen:┬á Der junge Martin traf bei einem Ritt mit seinen Kameraden an einem Stadttor auf einen in […]

35 Jahre Familie Schraffl

Donnerstag, den 22. Oktober 2009

Am vergangenen Sonntag haben wir unser kleinstes Zirm-Familienmitglied getauft. Die kleine Maus hei├čt nun kirchlich Ilvy Maria es musste auch ein katholischer Namenspatron dabei sein, deshalb haben wir den zweiten Namen erg├Ąnzt :-). Immer wieder eine sehr famili├Ąre Feier in der kleinen Kirche Geiselsberg mit unserem Onkel Pfarrer Georg, der uns Zirm-Kinder (also auch mich) […]