Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Kronplatz‘

Giro d’Italia im Pustertal

Donnerstag, den 19. April 2012

Der Giro dÔÇÖItalia 2012 kommt wieder im Pustertal!! Am 5. Mai, also in weniger als einem Monat, f├Ąllt der Startschuss f├╝r den 95. Giro dÔÇÖItalia. Dieses Jahr beginnt das wohl bekannteste Radrennen, in D├Ąnemark. Nach den dortigen ersten drei Etappen gehtÔÇÖs dann in Italien weiter. Vor 2 Jahren f├╝hrte die 16. Etappe direkt auf den […]

Das Ende der Wintersaison

Montag, den 16. April 2012

Am Samstag 14.04. durften wir die letzten Winterg├Ąste verabschieden. Nun bleibt das Kronplatz-Resort Berghotel Zirm f├╝r circa 1 1/2 Monate geschlossen und Familie Schraffl und das gesamte Team g├Ânnen sich eine kleine Auszeit, um dann mit neuem Schwung am 1. Juni wieder die Sommersaison starten zu k├Ânnen. Genau dann, wenn die Alpenrose mit Ihrer Farbenpracht […]

Buntes Skivergn├╝gen am Kronplatz

Donnerstag, den 23. Februar 2012

┬á… und dabei meinen wir nicht den bunten Faschingszauber, nein wir im Berghotel Zirm sind schon voller Vorfreude auf die Osterferien, denn die Tage sind jetzt┬áwerden wieder l├Ąnger, die Sonne geht schon um kurz nach 6 Uhr auf und erst kurz vor 18.00 Uhr wieder unter. Wunderbare laaaaaaange Skitage also, mit vieeeeeel Sonne und angenehmen […]

Rennb├Âckl – eine Erfindung aus Geiselsberg

Donnerstag, den 16. Februar 2012

┬áAls Ausgleich zum Skifahren, dem dominierenden Wintersport am Kronplatz machen wir im Kronplatz-Resort Berghotel Zirm mit unseren G├Ąsten auch mal eine Winterwanderung kombiniert mit einer Rodelabfahrt. Suuupersch├Ân in verschneiten Landschaften die ruhige Natur zu genie├čen und dann zum Abschluss noch einen kleinen Adrenalinschub bei der Abfahrt. Nun gut, aber ab kommendem Jahr machen wir das […]

Skisafaris in den sch├Ânsten Dolomiten von der Hotelterrasse

Freitag, den 27. Januar 2012

Die Anbindung der Seilbahn Ried an die Zughaltestelle in Percha funktioniert und dies mit┬ágr├Â├čerem Erfolg als anf├Ąnglich erwartet. ├ťberzeugt durch dieses innovative Projekt in punkto Mobilit├Ąt hat die Landesregiereung vergangene Woche nun auch dem Bau des Bahnhofes in Verschach/Innichen zugestimmt. Das Hauptargument zu diesem Beschluss ist die Entlastung der Pustertaler Strasse, denn die Vernetzung der […]