Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Kronplatz‘

Maria Empf├Ąngnis

Montag, den 8. Dezember 2008

Zu Maria Empf├Ąngnis, in Italien┬á“Sant’Ambrogio”, geht der Rummel am Kronplatz immer richtig los. Das gesamte Pustertal ist ausgebucht und der Kronplatz sieht vom Tal wie ein gro├čer Ameisenhaufen aus.┬á Mit heute ging dieses Wochenende zu Ende, die┬áHeimreise haben viele bereits fr├╝hmorgens angetreten und nun kommen zwei ruhigere Wochen auf den Skiberg Nr. 1 in S├╝dtirol […]

Ein halber Meter

Dienstag, den 2. Dezember 2008

Ich wei├č nicht, wann es das letzte Mal so viel geschneit hat. Einen halben Meter Neuschnee und Frau Holle gab schon bekannt, dass es f├╝r diese Woche nicht der Letzte war. Das Berghotel Zirm ist in wei├če Pracht gebettet und wird am Freitag er├Âffnet, ich w├╝rde sagen: WUNDERBAR!!

Winterm├Ąrchen

Sonntag, den 30. November 2008

Heute fr├╝h, p├╝nktlich zum 1. Adventssonntag, wurden wir von einem Winter-M├Ąrchen der Extraklasse ├╝berrascht … Die Kinder freuten sich, die Erwachsenen machten sich an die Arbeit …┬á- was ist es wohl? Richtig!! – 30 cm Neuschnee und (fast) alle riefen juhuuuuu!!!!!! Hier ein paar Bilder zum Mittr├Ąumen:

Winteranfang

Donnerstag, den 27. November 2008

Ende November beginnt bei uns meist bereits der Winter. Der Kronplatz ├Âffnet seine Tore, die Weihnachtsm├Ąrkte werden er├Âffnet und die Temperaturen sind meist weit unter 0 Grad. So ist es auch jetzt, am Samstag holen wir die Skier raus und schwingen die ersten Kurven, auf den frisch pr├Ąparierten Pisten, ins Tal (ganz nebenbei: man hat […]

Hubert und Lars …

Montag, den 10. November 2008

… zimmern einen Steg. Berghotel Zirm Urlauber wissen welchen Steg ich meine, er wird immer so gegen Mitte November gezimmert und nach Ostern wieder abgebaut. Diese Verbindung von der Hotelterrasse zur Skipiste ist einmalig, sollte mal nicht so viel Naturschnee liegen, muss man nicht auf der rutschigen und schiefen Wiese herumbalancieren, nein, man l├Ąuft locker […]