Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘S├╝dtirol‘

Sonne, Strand und Meer

Montag, den 18. Juni 2012

Noch etwas Sonne getankt habe ich die vergangene Woche mit meiner Familie im Urlaub. Sonne, Strand und Meer haben wir ausgiebig genossen bevor ich nun wieder in den Startl├Âchern an der Berghotel Zirm Rezeption stehe. Die Saharahitze erreicht uns in den kommenden Tagen auch in S├╝dtirol, aber wir auf 1.400 m, im kleinen Bergdorf Geiselsberg […]

Ein Wochenende im Pustertal

Montag, den 4. Juni 2012

Ein verl├Ąngertes Wochenende steht vor der T├╝r, dazu sch├Ânes Wetter und ein Berghotel zum Entspannen und Wohlf├╝hlen. Sollten Sie zu den spontanen, kurzentschlossenen G├Ąsten geh├Âren, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage, bestimmt haben wir┬áf├╝r Sie ein passendes Zirm-Urlaubsnest frei. Ein Wochenende im Pustertal, im Berghotel Zirm, zum Entspannen, Wohlf├╝hlen und Erholen, alles wartet auf […]

3. Kronplatz RUN & BIKE

Dienstag, den 29. Mai 2012

Gerade hat der Giro dÔÇÖItalia die Berge des Pustertales passiert und nun ist es Zeit f├╝r das n├Ąchste, gro├če Sportevent. Am 9. Juni 2012 findet zum 3. Mal das Kronplatz RUN & BIKE statt. Das Rennen der Extraklasse f├╝r Bergl├Ąufer und Mountainbiker. Los gehtÔÇÖs im Zentrum von Bruneck auf 835 m und Ziel ist der […]

Zertifikat f├╝r Exzellenz f├╝rs Berghotel Zirm

Donnerstag, den 24. Mai 2012

Das Berghotel Zirm hat von Tripadvisor das ÔÇ×Zertifikat f├╝r Exzellenz 2012ÔÇť erhalten!! Mit gro├čen Freude und Stolz haben wir gestern die E-Mail des Urlaubs-Portals gelesen.┬á Mit einer Gesamtbewertung von 4,5 von 5 hat sich das Berghotel Zirm die Auszeichnung verdient. Familie Schraffl und das gesamte Zirm-Team m├Âchten sich bei allen G├Ąsten, die so flei├čig auf […]

Giro dÔÇÖItalia im Pustertal

Mittwoch, den 23. Mai 2012

Gestern war es endlich soweit: das bekannteste Radrennen Italiens passierte S├╝dtirols Stra├čen. Um 13.00 Uhr starteten die Radfahrer am Gardasee zur 16. Etappe, gegen 17.00 Uhr trafen sie unter gro├čem Jubel in Pfalzen ein. 173 km in nur 4 Stunden! Gewinner war Jon Izaguirre (Euskaltel), der sich auf den letzten 3 Kilometern nochmal von der […]