Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Umbau- Versch√∂nerung‘

Innen-Schwimmbad in neuem Kleid

Dienstag, den 15. Dezember 2009

Wie am Schn√ľrchen verliefen die Versch√∂nerungsarbeiten im Innen-Schwimmbad des Berghotel Zirm. Die Fliesen wurden s√§uberlichst verlegt, der Kunstmaler hat ganze Arbeit geleistet und der Dekorateur hat noch das Sahneh√§ubchen draufgesetzt. Eine Sache ist es die Fliesen und Wandfarbe auf relativ kleinen Fl√§chen¬†auszusuchen und dann realisiert vor Ort zu sehen, das ist doch immer eine Gradwanderung, […]

Das neue Innenschwimmbad zeigt Farbe!

Freitag, den 20. November 2009

Buh, das war nicht einfach, doch wir haben uns nach tagelanger Beratung nun endlich f√ľr einen Farbton entschieden. Das neue Innenschwimmbad bekommt also die Farbe Bordeaux-rot, so unsere beiden Kunstmaler Lukas und Peter. Der nat√ľrliche Innenputz aus Marmorpulver wird auf herk√∂mmliche Art und Weise anger√ľhrt, dann werden jedoch¬†kleine Steinchen (fr√ľher sog. Katzengold) unterger√ľhrt, der die¬†einzigartige […]

Was gibt’s Neues?

Mittwoch, den 4. November 2009

War¬†mit meiner Familie¬† f√ľr 4 Tage im hohen Norden Deutschlands, bin gestern zur√ľck gekommen und schon ist nichts mehr beim Alten:-) Was¬†es Neues gibt? Das idyllische Bergdorf Geiselsberg am Kronplatz wurde¬†√ľber Nacht in eine wei√üe Schneedecke geh√ľllt,¬†es hat geschneit!¬† Das Schwimmbadbecken ist fast zur G√§nze verfliest¬†- mein erster¬†Gang nach der R√ľckkehr ins Berghotel Zirm war […]

Wir verschönern das Zirm!

Montag, den 26. Oktober 2009

Wie bereits angek√ľndigt setzen wir im Projekt ein noch sch√∂neres Berghotel Zirm jetzt noch das “T√ľpfchen auf das i” und stellen die Technik des Innenschwimmbades auf chlorfreies Wasser um. In diesem Zuge wird das ganze Schwimmbad neu gestaltet, d.h., neue Fliesen, neue Vorh√§nge, neue Malerei und neue Deko. Am vergangenen Montag haben die M√§nner der […]

So einiges Neues

Mittwoch, den 1. April 2009

Sie waren schon l√§nger nicht mehr bei uns im Berghotel Zirm? Im letzten Jahr hat sich viel getan, vielleicht haben Sie die Neuerungen im Tagebuch oder per Newsletter mitverfolgt. Viele neue G√§ste und treue Stammg√§ste haben uns im vergangenen Jahr besucht und die Neuerungen in vollen Z√ľgen genossen.¬†F√ľr all jene die es schon etwas l√§nger […]